Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Dienstag 20. Dezember 2016, 18:58

Ein langer Artikel, der viele Fragen aufwirft: http://www.rbb-online.de/politik/beitra ... rkner.html

Missbrauchsfall in Erkner: Eltern erheben schwere Vorwürfe

"Eine Strafanzeige stellte die Kita-Leitung nie, obwohl der Erzieher später ihr gegenüber weitere Missbrauchsfälle einräumte und auch Namen nannte."
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Dienstag 20. Dezember 2016, 23:03

"Fazit:
Datenschutz ist in der Praxis ganz einfach, wenn man sich darauf besinnt, warum es
ihn gibt: Kinder sind mehr als der Inhalt ihrer Akte oder ihres Beobachtungsbogens.
Meist sind sie auch anders, als das Bild, das sich Dritte von ihnen machen."

http://www.fundraising-evangelisch.info ... h_Kita.pdf

"Das Führen von Bildungs- und Lerndokumentationen gehört zu den fachlichen
Aufgaben einer Kindertagesstätte. Es kann nicht davon abhängig gemacht werden,
dass Eltern ihr Einverständnis dafür geben."


:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

In NRW sieht man es anders. Ein Beispiel:
"Die Einwilligung zur Bildungsdokumentation über Ihr
Kind ist freiwillig. Wenn Sie eine Dokumenta-
tion der Bildungsentwicklung Ihres Kindes nicht wün
schen oder Sie die einmal erteilte Einwilligung
widerrufen, entstehen Ihnen oder Ihrem Kind keinerl
ei Nachteile."

http://www.lernen-foerdern-ev.de/filead ... oku_01.pdf
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Dienstag 27. Dezember 2016, 19:58

In einem Artikel aus dem Merkur wurde folgende Schlagzeile unter "Ausgewogene Ernährung" gesetzt:

"Ernährungsminister für Schweinefleisch-Pflicht in Kitas"

Ob Landwirtschaftsminister Christian Schmidt etwas gegen Vegetarier hat?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Mittwoch 28. Dezember 2016, 20:48

Das würde es in der IT-Branche nicht geben!

Es herrscht zwar seit Jahren Erziehermangel, aber...

"Doch Stadt und andere Kita-Träger machen sich in Ulm keine Konkurrenz um die Erzieher, in der Art, dass ein Träger etwa mehr Gehalt zahle. Alle haben sich verständigt, das Tarifgehalt zu zahlen."
https://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ ... 31607.html

Aber wenn Erzieherinnen kündigen, kann es passieren, dass ihnen eine Gehaltserhöhung angeboten wird.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Freitag 6. Januar 2017, 16:53

Vor drei Jahren schrieb "Anonymer user" in "Die Wahrheit über meinen Job.

"Im letzten Kitajahr ist ein Elternpaar, mit dazugehörigem Kind rausgeflogen. Das waren die nervigsten Eltern von allen und auch noch im EBR aktiv. Seitdem sind alle anderen Eltern lammfromm und die Arbeit ist viel entspannter."
http://www.brigitte.de/aktuell/gesellsc ... e=facebook
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitragvon amaria » Mittwoch 11. Januar 2017, 11:06

Kossa: Ein Elternbeirat hat sich bedankt. Die Eltern haben Strafanzeige gestellt.

„Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Erzieherinnen, die sich unserer Kinder annehmen und damit zum Teil auch ihre eigenen Gruppen hinten anstellen und auch bei allen, die den Mut hatten, die Missstände anzuzeigen und damit auf die breitgefächerte Problematik aufmerksam gemacht haben."
http://www.lvz.de/Region/Bad-Dueben/Elt ... delt-haben


Wie viele Eltern wissen, ob die Erzieherinnen ihrer Kinder Klauseln zur Verschwiegenheit unterschrieben haben und falls ja: Wie sehen diese Klauseln aus?

Es gibt Verflichtungen zur Verschwiegenheit, die es verdienen, dass die Öffentlichkeit sie zur Kenntnis nimmt.
Gibt es Erzieherinnen, die sich geweigert haben, die Ihnen vorgelegten Klauseln zu unterschreiben? ImInteresse der Kinder könnte manches gestrichen werden.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Vorherige

Zurück zu Sprachliche Bildung / Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste