Kindergartenbesuch sorgt für bessere Rechenkünste

Kindergartenbesuch sorgt für bessere Rechenkünste

Beitragvon amaria » Samstag 17. September 2016, 10:50

Hallo!

Was die Leistungen im Schulfach Mathematik angeht, sollen nach einer Studie aus Österreich Kinder im Vorteil sein, die mindestens ein oder zwei Jahre den Kindergarten besucht haben.
http://diepresse.com/home/bildung/bildu ... t-sich-aus

Bei uns dürften ähnlich erfreuliche Ergebnisse zu erwarten sein.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
 
Beiträge: 7106
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17

Re: Kindergartenbesuch sorgt für bessere Rechenkünste

Beitragvon AlexNr10 » Samstag 17. September 2016, 20:59

Ich war im Kindergarten und gehöre zu den schwachen Mathematikern. :pfiff:

Wobei ich erst ab der Mittelstufe im Gymnasium wirklich Probleme bekommen habe, bis dahin scheint es mir auch gut gedient zu haben. :wink:
Benutzeravatar
AlexNr10
Schnuppernase
 
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 17:48
Wohnort: NRW

Re: Kindergartenbesuch sorgt für bessere Rechenkünste

Beitragvon Juliala » Samstag 17. September 2016, 21:24

Warum haben viele Kinder bzw. Schüler Probleme mit Mathe und lehnen dieses Fach ab?
Hier gibt es ein paar Antworten. Der nicht erfolgte Kindergartenbesuch wird nicht erwähnt:

https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... -sein.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/gast ... -1.2695560
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.“
―Karlheinz Deschner
Juliala
Schriftsteller
 
Beiträge: 737
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 09:40


Zurück zu Mathematische Bildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste