Die Suche ergab 825 Treffer

von Johanna2
Sonntag 29. März 2020, 23:28
Forum: Ideen für die tägliche Arbeit
Thema: Ideen zu Corona
Antworten: 15
Zugriffe: 204

Re: Ideen zu Corona

Achso, Angst machen möchte ich den Kindern natürlich nicht. Aber jetzt mal als einen Zweig halt Hygiene verbessern. Und das dann halt mit Corona begründen - die die Kinder ja mitbekommen. So ist es etwas aus ihrem Alltag. Eher ist ja das Unbekannte häufig das, was Angst bereitet. Es spricht ja auch...
von Johanna2
Sonntag 29. März 2020, 23:07
Forum: Ideen für die tägliche Arbeit
Thema: Ideen zu Corona
Antworten: 15
Zugriffe: 204

Re: Ideen zu Corona

Wieso wärest du wütend??? Corona ist ein Thema, welches aktuell zahlreiche Menschen in Angst versetzt. Selbstverständlich kann man nicht alles Negative von Kindern fernhalten. Aber ich würde sie nicht mit Themen belästigen, zu denen die Kinder von sich aus nichts fragen. Es ist modern, Kinder zu je...
von Johanna2
Sonntag 29. März 2020, 22:10
Forum: Ideen für die tägliche Arbeit
Thema: Ideen zu Corona
Antworten: 15
Zugriffe: 204

Re: Ideen zu Corona

o0Julia0o hat geschrieben:
Sonntag 29. März 2020, 21:26
Ich dachte halt daran, das Thema ein wenig zu beleuchten.
Warum denn? Ich wäre wütend, wenn eine Erzieherin mein Kind ungefragt zum Thema "Corona" erhellen würde.
von Johanna2
Freitag 27. März 2020, 19:12
Forum: Anleitung von Praktikanten
Thema: Probleme mit der Anleitung/Chefin !Achtung lang!
Antworten: 6
Zugriffe: 165

Re: Probleme mit der Anleitung/Chefin !Achtung lang!

Hallo Ann-Katrin, ich finde, dein Beitrag liest sich erschütternd. An deiner Stelle würde ich unbedingt die Einrichtung wechseln. Gemeinsam mit deiner Lehrerin würde ich die Zustände der Einrichtung an das Jugendamt melden (Akkordwickeln (dadurch mangelnde Hygiene) und auch, dass du fast alleine zwe...
von Johanna2
Freitag 27. März 2020, 16:50
Forum: Recht & Gesetz
Thema: Arbeitsschutz zu Coronazeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 267

Re: Arbeitsschutz zu Coronazeiten

Ich fühle mich von meinem Arbeitgeber (Träger ist ebenfalls eine Großstadt) im Stich gelassen. (Bin dadurch nun echt niedergeschlagen und deprimiert) Ich würde sogar sagen, du wurdest von deinem Träger im Stich gelassen! Spätestens nach der Coronakrise würde ich mir eine neue Stelle suchen. Zweifel...
von Johanna2
Freitag 27. März 2020, 16:42
Forum: Ideen für die tägliche Arbeit
Thema: Ideen zu Corona
Antworten: 15
Zugriffe: 204

Re: Ideen zu Corona

Hallo Julia, ich würde tatsächlich gar nichts tun, um den Kindern das Thema "Corona" näher zu bringen. Es reicht, wenn die Kinder wissen, dass momentan besonders viele Menschen krank sind und deswegen besonders auf Sauberkeit zu achten ist. Stellt ein Kind eine konkrete Frage, kann man diese in der ...
von Johanna2
Freitag 27. März 2020, 11:14
Forum: Recht & Gesetz
Thema: Arbeitsschutz zu Coronazeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 267

Re: Arbeitsschutz zu Coronazeiten

Hallo Mariejo, meinen Träger zu nennen, würde dir nichts nützen, weil er ja nur für eine Großstadt tätig ist. In anderen Städten und Bundesländern kann es anders aussehen. Ich nehme an, deine psychische Belastung ist unter den gegebenen Umständen sehr hoch. Vielleicht kannst du dich auf dieser Grund...
von Johanna2
Donnerstag 26. März 2020, 10:55
Forum: Recht & Gesetz
Thema: Arbeitsschutz zu Coronazeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 267

Re: Arbeitsschutz zu Coronazeiten

Hallo Mariejo,

ich weiß nicht, ob eine Mitarbeiterin die Freistellung beantragt hat oder nicht. Es gab eine Rundmail, in der besagte Personengruppe ein Attest über ihre chronische Erkrankung vorlegen musste - oder eben die Bescheinigung, mit einer solchen Person in einem Haushalt zu leben.
von Johanna2
Mittwoch 25. März 2020, 15:49
Forum: Recht & Gesetz
Thema: Arbeitsschutz zu Coronazeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 267

Re: Arbeitsschutz zu Coronazeiten

Hallo Mariejo, ich weiß von einigen Trägern hier, dass Mitarbeiter die einer relevanten Risikogruppe angehören, vom Dienst freigestellt wurden. Gleiches gilt, wenn eine Person besagter Risikogruppe im selben Haushalt lebt. Leider kann man sich im Kindergarten wohl kaum schützen. Allerdings ist es wi...
von Johanna2
Mittwoch 25. März 2020, 12:31
Forum: Willkommen
Thema: Hallo aus dem Homeoffice
Antworten: 7
Zugriffe: 227

Re: Hallo aus dem Homeoffice

Und was gilt denn genau als Homeoffice? - Erfülle ich meine Arbeit nur, indem ich nur schriftliches vorzuweisen habe? - Oder darf ich auch Bastelideen vorbereiten? - Muss ich mir unbedingt auf Teufel komm raus, etwas aus den Fingern saugen? - Muss ich jetzt auch meine genaue Arbeitszeit jeden Tag i...
von Johanna2
Samstag 21. März 2020, 19:30
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Fachunwörter
Antworten: 557
Zugriffe: 137792

Re: Fachunwörter

Ich las jetzt schon mehrfach, dass aktuell für die meisten Kinder ein Betreuungsverbot gelten würde.
von Johanna2
Freitag 20. März 2020, 16:12
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Fingerspiele
Antworten: 10
Zugriffe: 3855

Re: Fingerspiele

Hallo Elke,

suchst du das für dein eigenes Kind? Bestimmt ist es nicht so leicht, Kinder so lange in den eigenen vier Wänden zu beschäftigen.
von Johanna2
Freitag 20. März 2020, 15:47
Forum: Ausbildungsbedingungen & -wege
Thema: Externe Kinderpflegeprüfung
Antworten: 6
Zugriffe: 233

Re: Externe Kinderpflegeprüfung

Basti85 hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 13:23
Das die Leute nicht mehr lernen genau Angaben zu formulieren.
Basti85 hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 15:34
Verwahnung ajha der lange Arm der Zensur greift um sich
Findest du diese Angabe jetzt genau formuliert?

Zur erweiterten Suche