Die Suche ergab 14 Treffer

von Nora ohne Ben
Sonntag 2. März 2014, 15:15
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo Frips Fuchs, WOW, das ist ja schön - mal jemand der mit Gebärden arbeitet!!! Das ist natürlich sehr unglücklich, wenn in einer Stadt verschiedene Gebärdensammlungen zugrunde liegen. Als ich anfing mich mit "Gebärden" zu befassen hat mich das auch schier kirre gemacht, dass es so viele untersch...
von Nora ohne Ben
Samstag 1. Februar 2014, 19:33
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Sprachförderung für U3
Antworten: 4
Zugriffe: 5244

Re: Sprachförderung für U3

Hallo Lenina, ich glaube wir haben die selbe, oder zumindest ähnliche, Grundeinstellung dazu. Dass sich deine Kollegin als Sprachförderkraft ausbilden lassen will ist sicher gut, richtig, wichtig und begrüßenswert. Aber wenn sie nur für ein paar Monate da ist und eben noch nicht als Sprachförderkraf...
von Nora ohne Ben
Samstag 1. Februar 2014, 17:00
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Sprachförderung für U3
Antworten: 4
Zugriffe: 5244

Re: Sprachförderung für U3

Hallo Lenina, seit Tagen "kreise" ich um deinen Beitrag und erwarte gespannt die Rückmeldung(en). Nun schreibe ich mal, was mir dazu einfällt. Sprachförderung ist in meinen Augen eine sehr wesentliche Aufgabe in Krippen und KiGas. Aber ich sehe es nicht "verkrampft" - also nicht auf Teufel komm raus...
von Nora ohne Ben
Mittwoch 8. Januar 2014, 17:15
Forum: Willkommen
Thema: …und noch eine Neue...
Antworten: 2
Zugriffe: 1224

Re: …und noch eine Neue...

Liebe Zenobia, haben wir hier nicht ein typisches "Frauenproblem" dem wir Frauen schleunigst entgegen treten sollten? - Das verbreitete "Tiefstapel-Syndrom" von Frauen. Ich finde wir Frauen müssen lernen selbstbewusst zu dem zu stehen, was wir schon alles zustande gebracht haben. (Und das zeigen doc...
von Nora ohne Ben
Dienstag 7. Januar 2014, 11:33
Forum: Willkommen
Thema: …und noch eine Neue...
Antworten: 2
Zugriffe: 1224

…und noch eine Neue...

Hallo in die Runde! Mehr als Worte mit denen ich mich vorstellen kann sagen wohl meine beiden Websites über mich aus. Trotzdem kurz in Textform: Ich mag es formen- und farbenfroh, bin vielseitig kreativ tätig, bin aufgeschlossen für "muntere" Projekte und seit über 5 Jahren interessiere ich mich mit...
von Nora ohne Ben
Dienstag 7. Januar 2014, 11:19
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo Birgit, OHH, SORRY, ja, dass die Gebärden von "sprechende Hände" nach der Deutschen Gebärdensprache sind habe ich auf deiner Website überlesen. Es gibt ja auch die "für Babys und Kleinkinder vereinfachten Gebärden". Irrtümlich dachte ich, daß es sich bei "sprechende Hände" auch um so eine vere...
von Nora ohne Ben
Montag 6. Januar 2014, 15:09
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo in die Runde, ja, natürlich lassen sich die zu lernenden Gebärden nicht auf 50 reduzieren. Ich hätte es nur interessant gefunden ein Meinungsbild zu bekommen, welche Gebärden die Erzieherinnen selber als die "TOP-50-Wörter" bezeichnen. Und nun ein besonderes "Hallo" an dich Birgit, mit dir wür...
von Nora ohne Ben
Sonntag 5. Januar 2014, 12:22
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo zusammen, das war ein Missverständnis - und danke für die „Themenanregung“. Mir ist dadurch klar geworden, dass ich auf meiner Website noch dringend etwas zum Thema "Wie führe ich Lautsprachunterstützende Gebärden ein?" - also zur Umsetzung, schreiben muss. Aber schon mal vorab, und nicht so a...
von Nora ohne Ben
Samstag 4. Januar 2014, 17:35
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo, danke für den Linktipp - ja, ich habe mich auch mal mit den Gebärden von "sprechende Hände" befasst. Das sind auch Gebärden für Babys. (Dann gibt es noch die "Babyzeichensprache" und die von "Babysignal" - mehr fallen mir im Moment nicht ein, dürften aber die in Deutschland verbreitetsten sei...
von Nora ohne Ben
Donnerstag 2. Januar 2014, 19:09
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo noch mal,
hier, zum einfacheren finden, noch der Link zu der Seite von der ich in meinem letzten Beitrag sprach: http://www.nora-und-ben.de/infos-sprach ... -gebaerden
Da nach unten scrollen bis "Infos zu Gebärdensystemen und Gebärdensammlungen"
von Nora ohne Ben
Donnerstag 2. Januar 2014, 11:42
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo Lenina, das was du machst sind eher Gesten. Wobei, wenn du und deine KollegInnen in eurer Einrichtung z.B. für "zumachen" immer die selbe Handbewegung macht und ihr die Bewegungen und ihre Bedeutungen dokumentiert (z.B. mit Fotos, Zeichnungen oder Filmen), so dass jeder andere auf ein "Werk" z...
von Nora ohne Ben
Mittwoch 1. Januar 2014, 12:12
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hey, danke, genau das meinte ich! Die mir bekannten Erzieherinnen arbeiten nicht nur in integrativen Einrichtungen, aber durch mein Interesse an dem Thema neugierig geworden, arbeiten nun alle damit (erst nur zur Erleichterung der Kommunikation mit Kindern mit Migrationshintergrund, oder weil das Ki...
von Nora ohne Ben
Mittwoch 1. Januar 2014, 10:00
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Re: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo Zenobia, meine Frage WAR und IST ERNST gemeint. Zur Erklärung: In meiner Familie und im Bekanntenkreis sind einige ErzieherInnen und das Thema / die Diskussionen rund um dieses Thema ist, natürlich auch durch mein Engagement, in diesem Personenkreis sehr positiv besetzt - und ganz sicher nicht...
von Nora ohne Ben
Dienstag 31. Dezember 2013, 19:45
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen
Antworten: 18
Zugriffe: 8511

Gebärden zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Hallo zusammen, mich interessiert brennend, inwieweit in Kindertageseinrichtungen bereits Gebärden zur Sprachförderung eingesetzt werden. Könnt ihr mir bitte eine Rückmeldung geben? - So in der Art "wird bei uns regelmässig gemacht" oder "wird ab und zu gemacht" oder "schon mal gehört - noch nie ver...

Zur erweiterten Suche