Die Suche ergab 6 Treffer

von Maibrit
Mittwoch 23. Juli 2014, 09:17
Forum: Krippenkinder
Thema: Negative Folgen der Fremdbetreuung von Kleinkindern
Antworten: 350
Zugriffe: 106444

Re: Negative Folgen der Fremdbetreuung von Kleinkindern

Ach du meine Güte! Was man hier so liest, ist echt erschreckend (gerade die verlinkten Artikel sind sehr aufschlussreich). Also mir tun beide Parteien leid; sowohl die Kinder als auch die Erzieherinnen. Aber ich glaube leider diesen Trend können wir nicht aufhalten,trotz aller Warnung. Vor allem was...
von Maibrit
Dienstag 15. Juli 2014, 17:31
Forum: Feste und Feiern
Thema: Sommerfest Thema Kirmes
Antworten: 6
Zugriffe: 6043

Re: Sommerfest Thema Kirmes

Wie wäre es denn mit Sackhüpfen, dass macht klein wie groß doch Spaß :wink:
von Maibrit
Freitag 20. Juni 2014, 16:16
Forum: Rund um den Kindergarten
Thema: Süddeutsche Zeitung-Artikel:Kita-Mahlzeiten sind mangelhaft
Antworten: 6
Zugriffe: 3640

Re: Süddeutsche Zeitung-Artikel:Kita-Mahlzeiten sind mangelh

Da ist ja ein richtiger Skandal! Naja, wenn es dadurch ab jetzt bessere Essen in Kitas gibt ...! Schon komisch, da heißt es immer die Eltern seien schuld. Dabei tragen scheinbar auch viele Erziehungsstätten dazu bei, dass Kinder (und später die Erwachsenen, die sie werden) nicht gesund essen. Gerade...
von Maibrit
Freitag 20. Juni 2014, 16:12
Forum: Schwangerschaft und Geburt
Thema: Bluttests zur Erkennung von Gendefekten bei Schwangeren
Antworten: 11
Zugriffe: 15531

Re: Bluttests zur Erkennung von Gendefekten bei Schwangeren

Hehe, ja, hier gibt es auch noch Themen für Eltern ;)

Was nicht heißt, dass man als Erzieher nicht auch bei diesem Thema etwas zu sagen hätte.
Bestandteile der Frühdiagnostik in der Schwangerschaft sind ja eher ein gesamtgesellschaftliches Streitthema.
von Maibrit
Sonntag 15. Juni 2014, 13:38
Forum: Schwangerschaft und Geburt
Thema: Bluttests zur Erkennung von Gendefekten bei Schwangeren
Antworten: 11
Zugriffe: 15531

Re: Bluttests zur Erkennung von Gendefekten bei Schwangeren

Ich finde es nicht schlimm, wenn Eltern wissen wollen, ob ihr Ungeborenes einen Gendefekt hat. Manche Erbkrankheiten gehen mit einer kurzen Lebensdauer für die betroffenen Kinder einher. Ich weiß nicht, aber ich möchte schon, dass mein Kind erwachsen werden kann. Ich denke in der Hinsicht ist nichts...
von Maibrit
Sonntag 15. Juni 2014, 13:28
Forum: Rund um die Familie
Thema: Familienplanung - was für ein Wort!
Antworten: 10
Zugriffe: 6774

Re: Familienplanung - was für ein Wort!

Das stimmt wohl. Nur die wengisten können mit der Familienplanung beginnen, wann sie wollen. Festzustellen, "wann es passt", ist schwieriger denn je geworden. Mein Lebenspartner und ich haben die Familienplanung immer wieder verschoben, weil die Welt einfach nicht so recht mitspielte. Vor ...

Zur erweiterten Suche