Die Suche ergab 147 Treffer

von Adrasteia
Freitag 20. Juli 2018, 21:38
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Was hält ihr von meinem Arbeitszeugnis Kinderbetreuung?
Antworten: 2
Zugriffe: 960

Re: Was hält ihr von meinem Arbeitszeugnis Kinderbetreuung?

Beim ersten Drüberlesen sieht es doch ganz gut aus.
Gibt es eine oder mehrere Textstellen, die Dir Sorgen machen?
von Adrasteia
Montag 25. Juni 2018, 21:08
Forum: Anleitung von Praktikanten
Thema: Benotung meiner Auszubildenden
Antworten: 6
Zugriffe: 2836

Re: Benotung meiner Auszubildenden

Du bist Anleiter, Du siehst, was die Praktikantin leistet/nicht leistet, Du entscheidest über die Note. Die Note hängt davon ab, was in diesem Praktikum zu leisten war. Gab es diesbezüglich Vorgaben seitens der Schule? Meine Vorpraktikanten kamen mit einem recht umfangreichen Katalog seitens der Sch...
von Adrasteia
Sonntag 17. Juni 2018, 22:47
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Sauberkeitsentwicklung
Antworten: 3
Zugriffe: 2148

Re: Sauberkeitsentwicklung

Klar kann man trainieren. Dafür gibt es Trainers-windeln. Die Mutter kann daheim gern ohne diese Trainers mit ihrem Kind trainieren - wobei dieses Training höchstwahrscheinlich eher kontraproduktiv ist. Bei einem dreieinhalbjährigen Kind würde ich da überhaupt keinen Stress und Druck machen. Egal, o...
von Adrasteia
Mittwoch 16. Mai 2018, 05:45
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten
Antworten: 104
Zugriffe: 48531

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berl ... 46538.html


Na da arbeitet man doch gerne...
...
...
...
...
...
woanders.
von Adrasteia
Dienstag 15. Mai 2018, 22:36
Forum: Gesundheits- und Ernährungserziehung
Thema: Mittagsschlaf in der KITA
Antworten: 8
Zugriffe: 2003

Re: Mittagsschlaf in der KITA

Bei uns ruhen die Ganztageskinder eine halbe Stunde aus. Die Kinder ruhen alle im gleichen Raum. Jedes Kind ruht auf einer Liege. Kissen, Decke, Kuscheltier bringen die Eltern mit. In der halben Stunde wird zunächst vorgelesen und dann läuft eine CD. Wir sind der Meinung, dass Kinder, die ganztags i...
von Adrasteia
Samstag 12. Mai 2018, 12:42
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten
Antworten: 104
Zugriffe: 48531

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

https://m.tagesspiegel.de/berlin/berlin ... 54140.html

Wieso Erzieher?
Gleich als quereinsteigender Lehrer anfangen...
von Adrasteia
Sonntag 6. Mai 2018, 19:48
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Schulrückstellung. Erz. sehen Jungen fit für die Schule , Eltern nicht.
Antworten: 7
Zugriffe: 1783

Re: Schulrückstellung. Erz. sehen Jungen fit für die Schule , Eltern nicht.

Ich hatte schon verstanden, dass der Junge offiziell "schulreif" ist und nicht zu jung eingeschult wird. Er wird jedoch einer der Jüngsten in der Klasse sein. Immer. Und das macht was mit dem Kind. Er muss mit Kindern mithalten, die ein ganzes Jahr älter sind als er - und fast noch schlimmer: er wir...
von Adrasteia
Donnerstag 3. Mai 2018, 05:54
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Schulrückstellung. Erz. sehen Jungen fit für die Schule , Eltern nicht.
Antworten: 7
Zugriffe: 1783

Re: Schulrückstellung. Erz. sehen Jungen fit für die Schule , Eltern nicht.

Bei so jungen Kindern - insbesondere bei Jungen - würde ich IMMER eine Rückstellung ins Auge fassen. Die meisten Kinder profitieren von dem Jahr mehr Reifezeit bis zur Einschulung. Und Jungs eben ganz besonders. (Wie immer: Ausnahmen bestätigen die Regel) In diesem speziellen Fall spricht ja noch ei...
von Adrasteia
Sonntag 29. April 2018, 22:21
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten
Antworten: 104
Zugriffe: 48531

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Was ich viel befremdlicher finde: den (bzw vielen) Berliner Eltern scheint die Kita-qualität ziemlich egal zu sein. Hauptsache irgendein Kita-platz? https://m.tagesspiegel.de/themen/reportage/fehlende-betreuungsplaetze-wie-berlins-eltern-um-kitaplaetze-kaempfen/21109702.html https://m.tagesspiegel.d...
von Adrasteia
Dienstag 30. Januar 2018, 21:09
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?
Antworten: 13
Zugriffe: 3460

Re: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?

Sitzt es sich gut auf dem hohen moralischen Ross? Ich kenne mittlerweile leider zu viele ErzieherInnen (und LehrerInnen), die mit einem wunderbar blütenreinen Führungszeugnis unglaublich untauglich für die Arbeit mit Kindern (bzw. mit anderen Menschen) sind... Manchmal passiert es, dass man Straftat...
von Adrasteia
Dienstag 30. Januar 2018, 16:31
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?
Antworten: 13
Zugriffe: 3460

Re: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?

Nun. Gsd kommt es in dieser Frage weder auf dich noch auf mich an.
von Adrasteia
Montag 29. Januar 2018, 21:55
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?
Antworten: 13
Zugriffe: 3460

Re: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?

Herrgott, mir fallen da spontan ganz andere Leute ein, die trotz Trunkenheitsfahrt als moralische Hochinstanz in diesem Land gehandelt werden.
Sogar ein Kanzlerkandidat der letzten Bundestagswahl hatte sich als (trockener) Alkoholiker geoutet ...
von Adrasteia
Mittwoch 24. Januar 2018, 21:45
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?
Antworten: 13
Zugriffe: 3460

Re: Trotz "eventueller" Vorstrafe wieder berufstätig werden?

Atmen - erstmal atmen. So lange es kein Gerichtsurteil gibt, gibt es keinen Eintrag ins Führungszeugnis. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vorstrafe#Auskunft_über_Eintragungen_(Führungszeugnis) Was steht denn genau in dem Brief? Wird dir die Fahrerlaubnis entzogen? Musst Du zum "Idiotentest"? Auch Wik...
von Adrasteia
Dienstag 23. Januar 2018, 14:43
Forum: Gehalt & Tarif
Thema: KJHV (Dachverband: paritätischer Wohlfahrtsverband)
Antworten: 2
Zugriffe: 1061

Re: KJHV (Dachverband: paritätischer Wohlfahrtsverband)

Sofern ein Vorstellungsgespräch ansteht: frag doch einfach. Informiere dich vorher ruhig über die Leistungen des TVÖD, oft heißt es "in Anlehnung an den TVÖD" und die Konditionen sind etwas bis ziemlich schlechter als im öffentlichen Dienst. Dann kannst Du vergleichen und eventuell in Verhandlungen ...
von Adrasteia
Mittwoch 17. Januar 2018, 23:40
Forum: Teamarbeit
Thema: Mobbing
Antworten: 2
Zugriffe: 1524

Re: Mobbing

Und? Die beschriebene Situation ist noch kein Mobbing. Es sei denn, sie macht das öfters mit dir. Die Frau hat offensichtlich ein Problem. Für das von dir beschriebene Verhalten ist mindestens ein Personalgespräch samt Abmahnung fällig. Da Du nicht wissen kannst, ob deine Chefin da was angeleiert ha...

Zur erweiterten Suche