Die Suche ergab 131 Treffer

von Adrasteia
Mittwoch 22. November 2017, 23:34
Forum: Ausbildungsbedingungen & -wege
Thema: Erzieherin in Stuttgart
Antworten: 5
Zugriffe: 1843

Re: Erzieherin in Stuttgart

von Adrasteia
Mittwoch 8. November 2017, 23:18
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Sackgasse Kindergarten?
Antworten: 8
Zugriffe: 261

Re: Sackgasse Kindergarten?

Ich bin den anderen Weg gegangen. Aus der Jugend-/Jugendsozialarbeit in die Kita. Ich habe mir etliche Kitas angesehen und habe nun nach einigem Probieren die richtige Stelle für mich gefunden. Momentan können wir uns unsere Stellen praktisch aussuchen. Wichtiger als das, was ich wollte, war das, wa...
von Adrasteia
Mittwoch 8. November 2017, 23:08
Forum: Elternarbeit
Thema: Was halten Eltern von den Erzieherinnen ihrer Kinder?
Antworten: 3
Zugriffe: 279

Re: Was halten Eltern von den Erzieherinnen ihrer Kinder?

Ein typischer Huff-Post-Artikel. Jammerig und wehleidig. Tut mir leid, es gibt ganz sicher solche Eltern. In der Praxis sind sie mir bisher nur selten begegnet. GsD. Die allermeisten Eltern, die ich kennenlernen durfte, wollten einfach nur das Beste für ihr Kind. Das kann ich gut verstehen. Allerdin...
von Adrasteia
Samstag 4. November 2017, 12:41
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Kind 2 3/4 Jahre zeigt auffälligiges Verhalten... Ratschläge?
Antworten: 6
Zugriffe: 527

Re: Kind 2 3/4 Jahre zeigt auffälligiges Verhalten... Ratschläge?

Dieser Personalschlüssel ist absolut untragbar.
Da ist nur noch Aufbewahrung der Kinder aber keine pädagogische Arbeit mehr möglich. Ein Wunder, dass da nicht noch mehr Kinder auffällig sind.

Was nicht normal ist, ist dass Kindern und Erzieherinnen solche Zustände zugemutet werden.
von Adrasteia
Samstag 4. November 2017, 10:19
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Kind 2 3/4 Jahre zeigt auffälligiges Verhalten... Ratschläge?
Antworten: 6
Zugriffe: 527

Re: Kind 2 3/4 Jahre zeigt auffälligiges Verhalten... Ratschläge?

Ich bin entsetzt. Nicht über das Verhalten des Kindes. Sondern über die "Brille" durch die auf dieses Kind geschaut wird. Wir reden hier von einem Kind, welches noch nicht einmal drei Jahre alt ist und wahrscheinlich schon seit zwei Jahren durch diese Brille betrachtet wird. Das kann doch nur auffäl...
von Adrasteia
Sonntag 22. Oktober 2017, 17:15
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Unzufrieden im Beruf
Antworten: 13
Zugriffe: 408

Re: Unzufrieden im Beruf

Du hast das Glück, einen derzeit sehr begehrten Beruf zu haben :pfiff: Wenn Du du das Gefühl hast, dass Du mit dieser Stelle nicht glücklich wirst, dann such dir eine andere. Ich würde dir empfehlen, in anderen Einrichtungen zu hospitieren und dabei ganz besonders auf die Dinge zu achten, die Du abs...
von Adrasteia
Samstag 14. Oktober 2017, 22:31
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Kinder koten absichtlich in den Garten
Antworten: 5
Zugriffe: 365

Re: Kinder koten absichtlich in den Garten

Nun, die ursprüngliche Frage war: "Habt ihr ideen, was wir tun können, bzw ähnlich erfahrungen gemacht?" Ich würde die logischste, einfachste, praktischste Lösung, nämlich die besagte Ecke zur Zeit besser im Blick zu haben, praktizieren. Das allerdings wird von dir ausgeschlossen. Tja, dann lebt hal...
von Adrasteia
Mittwoch 11. Oktober 2017, 16:44
Forum: Plauderecke
Thema: Reicht das ErzieherInnen Gehalt?
Antworten: 3
Zugriffe: 199

Re: Reicht das ErzieherInnen Gehalt?

Der Link funktioniert leider nicht.
von Adrasteia
Donnerstag 20. Juli 2017, 22:52
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Miserabler Arbeitsplatz in Kita
Antworten: 4
Zugriffe: 326

Re: Miserabler Arbeitsplatz in Kita

Schwierig. Zuallererst: nimm es nicht persönlich. Ganz offensichtlich können diese Kinder nicht anders. Tipps zu konkretem Handeln sind schwer. Aus der Ferne kann man immer wenig dazu sagen. Die Umstände sind schwer zu beurteilen um passenden Rat geben zu können. Dinge, die bei mir funktionieren, kö...
von Adrasteia
Donnerstag 20. Juli 2017, 22:06
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Bis zu welchen Grad darf ich eine emotionale Bindung zu einem Kind aufzubauen
Antworten: 5
Zugriffe: 438

Re: Bis zu welchen Grad darf ich eine emotionale Bindung zu einem Kind aufzubauen

Ja. Selbstverständlich wird es Kinder geben, die dir mehr in Erinnerung bleiben werden. Selbstverständlich darfst Du eine emotionale Bindung zu einem Kind aufbauen. Musst Du sogar, wenn du Du deinen Job gut machen willst. Meine Meinung. Vor Erziehung kommt Beziehung. Das Schwierige ist die Balance z...
von Adrasteia
Montag 3. Juli 2017, 15:55
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Kind kotet/nässt sich ein
Antworten: 1
Zugriffe: 647

Re: Kind kotet/nässt sich ein

Einnässen ist in dem Alter durchaus noch im Rahmen des "Normalen". Beim Einkoten könnte es sich auch um eine Verstopfung handeln. Wenn sich ein fester Stuhlpfropfen gebildet und festgesetzt hat, dann quillt der weiche Stuhlgang an diesem vorbei und die betroffenen Kinder können das nicht kontrollier...
von Adrasteia
Montag 12. Juni 2017, 21:43
Forum: Finanzielles
Thema: Wo wird nach der PiA schlechter bezahlt?
Antworten: 4
Zugriffe: 256

Re: Wo wird nach der PiA schlechter bezahlt?

Pia-Absolventen werden hier als Erzieherinnen eingruppiert. Mir sind allerdings Arbeitgeber bekannt, die Zweitkräfte nur wie Kinderpflegerinnen bezahlen. Trotz staatlicher Anerkennung als Erzieherin. Verstehe ich nicht, dass die betroffenen Erzieherinnen sich keinen anderen, korrekt bezahlenden Arbe...
von Adrasteia
Donnerstag 11. Mai 2017, 23:15
Forum: Jobbörse
Thema: Offenbach am Main sucht...
Antworten: 3
Zugriffe: 314

Re: Offenbach am Main sucht...

Ich kann nicht viel zu Offenbach sagen. Aber ich bin sehr froh über Hospitationen vor Abschluss eines Arbeitsvertrages.
Ich habe - leider - einige Einrichtungen gesehen, in denen ich nicht hätte arbeiten wollen und Erzieherinnen, deren Arbeitsweise nicht mit meiner kompatibel gewesen wäre.
von Adrasteia
Montag 3. April 2017, 20:50
Forum: Fragen und Antworten
Thema: Kirche/Bildung/Gleichstellung alles nur eine Farce?
Antworten: 2
Zugriffe: 772

Re: Kirche/Bildung/Gleichstellung alles nur eine Farce?

Das tut mir wirklich leid für dich. Meine Erfahrung als Bewerberin als Erzieherin in einer katholischen Kita war anders. Obwohl ich "nur" Atheistin bin (und zeitlebens war), hätte ich die Stelle haben können. Die Entscheidung, diese Stelle nicht anzunehmen, lag bei mir und hatte wenig mit der Religi...
von Adrasteia
Donnerstag 9. März 2017, 23:06
Forum: Teamarbeit
Thema: Stress mit Kollegin
Antworten: 3
Zugriffe: 1164

Re: Stress mit Kollegin

Ich weiß nicht... Als Gruppenleitung geht sie sehr wohl alles an, was in der Gruppe läuft. Es ist daher nicht unbedingt als Einmischung zu sehen, wenn sie sich in "deine Angelegenheiten" reinhängt. Nichtsdestotrotz verstehe ich sehr gut, wie nervig es ist, wenn man sich ständig unterschwellig dem un...

Zur erweiterten Suche