Die Suche ergab 86 Treffer

von Huba
Mittwoch 13. Juni 2018, 07:35
Forum: Gesundheits- und Ernährungserziehung
Thema: Mittagsschlaf in der KITA
Antworten: 8
Zugriffe: 1835

Re: Mittagsschlaf in der KITA

Haarspangen, würde ich sagen, sind schon relativ gefährlich. Aus zwei Gründen: Verschlucken von Kleinteilen und den scharfen Kanten. Haargummis würde ich als ungefährlich einstufen. Bei manchen Kindern wäre es unmöglich alle Haargummis zu entfernen.
von Huba
Sonntag 10. Juni 2018, 14:22
Forum: Ausbildung
Thema: Werbekampagne des Berliner Senats
Antworten: 3
Zugriffe: 781

Re: Werbekampagne des Berliner Senats

Die Senatsverwaltung warb neulich erst mit: "Du hast unseren Kindern gerade noch gefehlt!" für neue Lehrer.

Bei den ausgefallenen Werbesprüchen unserer BSR oder BVG muss man sich etwas einfallen lassen um aufzufallen.
Und eins ist Fakt: Wir sprechen darüber. ;-)
von Huba
Mittwoch 30. Mai 2018, 13:43
Forum: Praktika
Thema: Kinder nehmen mich nicht ernst
Antworten: 4
Zugriffe: 1426

Re: Kinder nehmen mich nicht ernst

Als AZUBI hast Du immer das Problem, das hohe Erwartungen an Dich gestellt werden. Einerseits sollst Du selbständig arbeiten und andererseits von den erfahrenen Personen etwas lernen. Ich denke, entweder gibt man dir erst eine klare Aufgabenstellung und danach, in einem 1:1 Gespräch, ein kritisches ...
von Huba
Dienstag 29. Mai 2018, 19:16
Forum: Praktika
Thema: Kinder nehmen mich nicht ernst
Antworten: 4
Zugriffe: 1426

Re: Kinder nehmen mich nicht ernst

Hallo. Das klingt so, als ob die Kollegin nicht wirklich eine Anleiterin oder Mentorin ist. Hat Sie eine Mentorenschulung hinter sich?
Sie untergräbt Deine Autorität, sobald Sie sich vor den Kindern in Frage stellt.
von Huba
Montag 28. Mai 2018, 17:08
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Sauberkeitsentwicklung
Antworten: 3
Zugriffe: 2043

Sauberkeitsentwicklung

Moin. Ein Junge: 3,5 mit Auffälligkeiten im Soz.-Emo.-Bereich hat bereits mehrere (von der Mutter angestoßene) Versuche zum "Trockenwerden" hinter sich. Er ist so quirlig , dass er es noch nicht merkt, wenn er vollgekotet sitzt. Die Mutter drängt nun darauf, dass er windelfrei läuft, obwohl wir ihr ...
von Huba
Sonntag 27. Mai 2018, 07:33
Forum: Pädagogische Handlungskonzepte
Thema: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe
Antworten: 10
Zugriffe: 2347

Re: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe

Das Kontakt zu Gleichaltrigen bereits im Säuglingsalter sehr sinnvoll und wichtig ist - kann man ebenso in Büchern* nachlesen. Es fördert das Sozialverhalten. Sicher, am Anfang spielen die Kinder noch sehr häufig nebeneinander, sie wissen einfach noch nicht, was sie mit dem anderen anfangen sollen. ...
von Huba
Samstag 26. Mai 2018, 08:35
Forum: Pädagogische Handlungskonzepte
Thema: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe
Antworten: 10
Zugriffe: 2347

Re: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe

Das klingt interessant. Aus welchen Gründen sollten Kinder den U3-Bereich einer Kita nicht besuchen? Neugeborene und Säuglinge würde ich auch nicht in die Kita geben, aber was haben z.B. Zweijährige davon, nur mit Mutti den Tag zu verbringen? Auch Kleinkinder spielen zusammen und lernen voneinander....
von Huba
Freitag 25. Mai 2018, 07:11
Forum: Pädagogische Handlungskonzepte
Thema: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe
Antworten: 10
Zugriffe: 2347

Re: Argumente für Bindungstheorie in der Krippe

Es klingt danach, den Ängsten der Eltern entgegen zu wirken. Oft verstehen Eltern nicht, dass es eigentlich ein gutes Zeichen ist, wenn Ihr Kind bei den ersten Trennungen noch weint. (Sicheres Bindungsmuster) ...
von Huba
Mittwoch 23. Mai 2018, 20:23
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Welche Angebote an Kinder lösen Unmutsgefühle aus?
Antworten: 1
Zugriffe: 726

Re: Welche Angebote an Kinder lösen Unmutsgefühle aus?

Vermutlich alle Angebote, die von den ErzieherInnen in einem erziehenden unterrichtsähnlichen Stil durchgeführt werden.


Diese Youtuber sind Sänger und keine Pädagogen. Das dürfte man dabei nicht vernachlässigen.
von Huba
Mittwoch 23. Mai 2018, 20:14
Forum: Planung & Durchführung
Thema: Thema "Superhelden" in Kita
Antworten: 3
Zugriffe: 2937

Re: Thema "Superhelden" in Kita

Hallo Stitch, ich würde dir nicht gleich so drastisch widersprechen wollen. Es ist sicher auch für die (Geschlechts)-Identitätsbildung gut und wichtig, dass sich Kinder mit Helden identifizieren können. Andererseits ist es für mich persönlich immer ein echter Wermutstropfen, wenn Kinder im KiTa-Alte...
von Huba
Montag 21. Mai 2018, 18:09
Forum: Arbeit mit dem Träger
Thema: Haftet die Leitung?
Antworten: 2
Zugriffe: 1572

Re: Haftet die Leitung?

Meines Erachtens ist das eine Angelegenheit des Trägers. Du bist sozusagen zwar mitverantwortlich, jedoch nicht allein - jedenfalls nicht in dem Moment, wo Du den Träger über etwas informiert hast. Andererseits müssten Fallschutz- und Sicherheitsaspekte irgendwo klar geregelt sein. Wenigstens der Tr...
von Huba
Freitag 18. Mai 2018, 19:45
Forum: Prüfungen
Thema: Erfahrungsbericht durchgefallen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1947

Re: Erfahrungsbericht durchgefallen?

Der EB ist die Grundvoraussetzung für das Kolloquium. Im Kolloquium verteidigtst Du den EB sozusagen. Es ist auch denkbar, dass Dich die Dozenten nicht "durchwinken", weil Du einfach nicht geeignet scheinst. Gerade in Berlin sind eigentlich viele Dozenten daran interessiert, dass möglichst alle AZU...
von Huba
Freitag 18. Mai 2018, 07:29
Forum: Prüfungen
Thema: Erfahrungsbericht durchgefallen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1947

Re: Erfahrungsbericht durchgefallen?

Der EB ist die Grundvoraussetzung für das Kolloquium. Im Kolloquium verteidigtst Du den EB sozusagen.
von Huba
Donnerstag 17. Mai 2018, 20:06
Forum: Prüfungen
Thema: Praktische Abschlussprüfung
Antworten: 2
Zugriffe: 1455

Re: Praktische Abschlussprüfung

Wie, genau, lautet Deine Frage?

Zur erweiterten Suche