Die Suche ergab 1058 Treffer

von Kees_Kopf
Samstag 9. Mai 2015, 06:59
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 2462

Re: Sinnvoll?

Für Prakika meldet man sich in der Regel auch nicht telefonisch, sondern bewirbt man sich offiziell schriftlich beim Träger. Kita Frankfurt ist der große Träger im öffentlichen Bereich, aber auch die evangelische und katholische Kirche sind als große private Träger gute Ansprechpartner. Für ein pote...
von Kees_Kopf
Samstag 9. Mai 2015, 06:50
Forum: Religiöse Bildung
Thema: Facharbeitsthema: Brauchen Kinder Religion?
Antworten: 56
Zugriffe: 31726

Re: Facharbeitsthema: Brauchen Kinder Religion?

Das Lehren von Unwahrheiten ist aber kein Privileg der Religionen. Ein viel verbreiteter Missvertand ist, das man sobald man glaubt nicht mehr nachdenken muss. Das ist natürlich einfach, nur noch den Glauben im Kopf und sonst nichts. Anderen denken und entscheiden für einem; herrliches Leben, denn w...
von Kees_Kopf
Dienstag 28. April 2015, 20:31
Forum: Elternarbeit
Thema: schriftliche Angebotsplanung eines Elternabends
Antworten: 1
Zugriffe: 2218

Re: schriftliche Angebotsplanung eines Elternabends

Betrachte die Eltern als Kinder - im Sinne der Planung natürlich... Was möchtest Du de Eltern an diesem Abend vermitteln? Was möchtest Du, dass die Eltern anschließend "mit nach Hause nehmen" im Sinne von, was werden Sie ihr Kind erzählen vom Projekt? Wie kannst Du das machen? Erfahrungsgemäß reagie...
von Kees_Kopf
Sonntag 26. April 2015, 11:45
Forum: Finanzielles
Thema: SPS und keine finanziellen Mittel?
Antworten: 7
Zugriffe: 2720

Re: SPS und keine finanziellen Mittel?

Obwohl sich die Sache schon geklärt hat. noch ein kleinen Hinweis: In dem Fall dass man etwas beantragt oder sich irgendwo anmeldet und abgelehnt wird, müssen alle öffentliche Einrichtungen (auch Schulen) einen sog. rechtsfähigen Bescheid erlassen. Kurz gesagt ist das ein Brief worin sie mitteilen, ...
von Kees_Kopf
Samstag 25. April 2015, 21:15
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Sätze, die ein "Hä?" verdienen
Antworten: 868
Zugriffe: 171418

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Ist das ein neuer Ausdruck für ein zu tiefen Ausschnit in der Oberkleidung der Erzieherinnen?

Kees
von Kees_Kopf
Freitag 24. April 2015, 20:55
Forum: Pädagogische Handlungskonzepte
Thema: Situationsansatz! steh auf dem schlauch:(
Antworten: 1
Zugriffe: 1609

Re: Situationsansatz! steh auf dem schlauch:(

Ich arbeite ziemlich extrem nach dem Situationsansatz, was aber sehr stark mit der Art meiner Arbeit zu tun hat - die Förderung von hochbegabte Kinder in der Grundschule. Vielleicht wenn ich Dir beschreibe wie ich vorgehe, findest Du die Punkte den Du benötigst und schaffst Du es ein Schritt vom Sch...
von Kees_Kopf
Freitag 24. April 2015, 20:23
Forum: Querdenken nach Feierabend
Thema: Überstunden und ein möglicher Umgang damit
Antworten: 7
Zugriffe: 5435

Re: Überstunden und ein möglicher Umgang damit

So lange wie MitarbeiterInnen freiwillig und unaufgefordert Überstunden leisten, dabei alle Arbeitszeitgesetze und Unfallverhütungsvorschriften zur Reinigung des Verdauungstraktendpunktes benutzen, solange wird sich da in soziale Berue nichts ändern. Wann lösen wir uns endlich von der irre Annahme, ...
von Kees_Kopf
Dienstag 21. April 2015, 14:52
Forum: Gehalt & Tarif
Thema: Gehalt bis S6 für Erzieherinnen - wo gibt es das?
Antworten: 31
Zugriffe: 15689

Re: Gehalt bis S6 für Erzieherinnen - wo gibt es das?

So lange wie Du die in Deinem Arbeitsvertrag festgehaltene Aufgaben entsprechend der Arbeitsplatzbeschreibung gewissenhaft erfüllst, kann der Arbeitgeber Dir nur dann was, wenn Du alleine stehst. Deswegen ist es unumgänglich das man sich als Arbeitnehmer zusammen schließt. Bist Du Mitglied in einer ...
von Kees_Kopf
Montag 20. April 2015, 15:53
Forum: Sprachliche Bildung / Kommunikation
Thema: Sätze, die ein "Hä?" verdienen
Antworten: 868
Zugriffe: 171418

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

"Kinderbetreuung für die Wirtschaft"?

Heißt das, ich kann in die Kneipe gehen und jemand kümmert sich um meine Kinder?

Kees
von Kees_Kopf
Montag 20. April 2015, 15:51
Forum: Gehalt & Tarif
Thema: Gehalt bis S6 für Erzieherinnen - wo gibt es das?
Antworten: 31
Zugriffe: 15689

Re: Gehalt bis S6 für Erzieherinnen - wo gibt es das?

Wer mehr leistet als in seine Arbeitsbeschreibung vorgegeben ist und dies wissentlich tut, darf sich nicht über die Bezahlung beschweren. Arbeitsplatzbeschreibungen sind entstanden aus der Notwendigkeit bei der tarifliche Eingruppierung vergleichbare Arbeitsplätze gleich entlohnen zu können. Wer sys...
von Kees_Kopf
Samstag 18. April 2015, 08:17
Forum: Gesundheit
Thema: Wie verarzte ich richtig Wunden in der Krippe
Antworten: 3
Zugriffe: 1652

Re: Wie verarzte ich richtig Wunden in der Krippe

Wenn ein Kind sich verletzt, behandelt man die Verletzungen als Erst Helfer NICHT . Natürlich, wenn ein Kind sich mit eine ätzende Flüssigkeit verletzen würde, kann man das ausspühlen, aber das wird (so gut wie) nie passieren. Kleinere, oberflächige Verletzungen (Schürfwunden genannt) lässt man am B...
von Kees_Kopf
Donnerstag 16. April 2015, 16:03
Forum: Fallbesprechungen
Thema: Herzkranke Kinder in Regelkrippengruppen bzw. -kitas
Antworten: 6
Zugriffe: 2046

Re: Herzkranke Kinder in Regelkrippengruppen bzw. -kitas

Leider habt ihr rechtlich keine Möglichkeit die Eltern zu untesagen ihr Kind im privaten Fahrzeug zu einem Kinderarzt zu fahren. Warum nicht? Nun, die Eltern entscheiden für das Kind und solange sie das Sorgerecht uneinegschränkt haben steht es ihnen frei zu entscheiden ob und wenn wie sie das Kind ...
von Kees_Kopf
Donnerstag 16. April 2015, 15:44
Forum: Plauderecke
Thema: Kinderkochbuch "Lirum Larum Löffelstiel.."
Antworten: 3
Zugriffe: 2966

Re: Kinderkochbuch "Lirum Larum Löffelstiel.."

Nur darf man sich dabei nicht von der Gewerbeaufsicht erwischen lassen. In den meisten Kuchenrohteige sind Eier erhalten - und somit Salmonellen gefahr. In ein beruflichen Situation also nie die Kinder ein schüssel auslecken lassen (und was man privat den eigene Kinder zutraut wird nicht kontrollier...
von Kees_Kopf
Donnerstag 16. April 2015, 14:22
Forum: Berufsrelevantes
Thema: Schwanger und ohne Mumpsschutz arbeiten?
Antworten: 14
Zugriffe: 3741

Re: Schwanger und ohne Mumpsschutz arbeiten?

Die kritischte Phase in der Entwicklung des Kindes sind die erste 12 bis 13 Wochen einer Schwangerschaft.

Eine Kürzung der Bezüge in Folge von Krankengeld bekommt man nur, wenn man länger als sechs Wochen AUS DEM GLEICHEN GRUND Arbeitsunfähig ist...

Kees
von Kees_Kopf
Donnerstag 16. April 2015, 14:19
Forum: Fragen und Antworten
Thema: Frage Versicherung - Mitnahme fremder Kinder Arbeitsweg
Antworten: 7
Zugriffe: 4915

Re: Frage Versicherung - Mitnahme fremder Kinder Arbeitsweg

Wenn der Fahrer eines Fahrzeuges einen Schaden bei Dritter verursacht wird diese von der KFZ-Haftpflicht gedeckt. Ein Mitfahrenden im Auto ist juristisch ein Dritter.

Ein privater Haftpflichtversicherung deckt keine Schäden die man als Fahrzeugführer zu verantworten hat.

Kees

Zur erweiterten Suche