Janusz Korczak "Wie man ein Kind lieben soll"

Antworten
Benutzeravatar
Ronsen
Leseratte
Beiträge: 376
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 18:38
Wohnort: Greifswald

Janusz Korczak "Wie man ein Kind lieben soll"

Beitrag von Ronsen »

Hallo zusammen,

ein absoluter Klassiker! Ich bekomme sogar immer wieder Gänsehaut beim Lesen:
Janusz Korczaks Meisterwerk ist ein Leitfaden für Eltern und Erzieher, die ihre Kinder entdecken wollen.
Korzcak war einer der bedeutendsten Pädagogen des vorigen Jahrhunderts — aber er war kein Systematiker. Letztlich postuliert er ein einziges Prinzip, aus dem sich alles Handeln ergibt: das Prinzip der uneingeschränkten Achtung vor Kindern. Diese Achtung, die von uneingeschränkter Liebe getragen war, setzte er um in pragmatische Erziehungsleitlinien.
Ich liebe das Buch. Und der Film erst... ergreifend. Hat jemand schon das Buch gelesen bzw. den Film gesehen?

Lg
Ronsen
"Sage mir, wer dich erzogen hat, und ich sage dir, wer du bist- auch das stimmt nicht immer."Janusz Korczak
Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Janusz Korczak "Wie man ein Kind lieben soll"

Beitrag von Steffi_282 »

Nein, ich kenne es nicht. Aber wenn du so davon schwärmst werde ich es auf meine Wunschliste schreiben !

Wieviel kostest das Buch?
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!
Benutzeravatar
Ronsen
Leseratte
Beiträge: 376
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 18:38
Wohnort: Greifswald

Re: Janusz Korczak "Wie man ein Kind lieben soll"

Beitrag von Ronsen »

Es ist wirklich gut... kostet so um die 20 Euro, wenn du es neu kaufst...

Angbot von Amazon 12,35 Euro

Lg
Ronny
"Sage mir, wer dich erzogen hat, und ich sage dir, wer du bist- auch das stimmt nicht immer."Janusz Korczak
Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 1041
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Janusz Korczak "Wie man ein Kind lieben soll"

Beitrag von Basti85 »

Ich bin nach wie vor ein großer Freund seiner Pädagogik.
Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“