Sätze, die ein "Hä?" verdienen

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 16. Februar 2018, 17:00

"Die Freien Wähler fordern darüber hinaus Informationen, ob das Bildungskonzept Einstein in der Kita bei derzeitiger Personalknappheit angewandt wird."
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 8fff6.html

Diese Frage könnte ruhig öfter gestellt werden. Die Antwort würde nicht immer Ja lauten.

:mrgreen:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Samstag 17. Februar 2018, 10:13

"Die Tagesmütter im Bezirk habe man deshalb eine Einverständniserklärung unterschreiben lassen. Demnach sind freie Plätze mit Kindern aus dem eigenen Bezirk zu besetzen."
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... erden.html

Obwohl die Kita-Gutscheine für ganz Berlin gelten, sollen sie von den in der Tagespflege Tätigen nicht berücksichtigt werden. Warum lassen die Tagesmütter sich überhaupt darauf ein? Welche Art von Druck wurde ausgeübt?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 697
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von Johanna2 » Freitag 23. Februar 2018, 14:39

https://www.futurezone.de/digital-life/ ... nvoll.html

"Ein Kind mimt die Waschmaschine und gibt Kommandos an das andere Kind, das in die einzelnen Ringe springt. "

Offen bleibt, ob anschließend Kinder einen Wäschetrockner mimen sollen. Als Fortbildung sozusagen....

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 9. März 2018, 17:10

Kita-Ansturm? Schickt die Kinder doch aufs Schiff!
https://www.welt.de/regionales/koeln/ar ... chiff.html

Die Lesedauer des Artikels ist mit fünf Minuten großzügig bemessen. Aber nachdenken sollte man über diesen Beitrag von Frank Lorentz wesentlich länger.

Kann das wirklich sein? Ein Schiff als toller Arbeitsplatz für Erzieherinnen?

"Vanek: Und es wäre ein außergewöhnlicher, toller Arbeitsplatz für Erzieherinnen, würde den Beruf vielleicht sogar neu in den Fokus rücken. Es gibt zig Kitas, die Probleme haben, Personal zu finden. Dieses Problem gäbe es auf einer schwimmenden Kita wahrscheinlich nicht."
(Ein Zitat aus dem oben verlinkten Artikel, der die Schattenseiten einer Kinderbetreuung weitgehend ausspart. Dafür erfährt der Leser, wie wohlwollend die Idee einer Kita auf einem Schiff aufgenommen wurde.)
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Mittwoch 14. März 2018, 10:09

Ständiger Personalmangel in Niederkassel!

Die Stadtverwaltung räumt allerdings ein, dass diese vergleichsweise gute Versorgungsquote „nur durch ständige Überbelegung“ der Kita-Gruppen erreicht werden kann. Diese bewege sich jedoch im Rahmen des gesetzlich Erlaubten.
– Quelle: https://www.ksta.de/29864246 ©2018

Merke: Eine gute "Versorgungsquote" hat mit einer "guten Versorgung der Kinder" nichts zu tun.
Eltern, die sich kleinere Gruppen wünschen und sich nicht damit abfinden wollen, dass die Gruppenstärke erhöht wird, könnten die Erzieher ihrer Kinder auf diesen Beitrag http://www.kindergartenkritik.de/gastbe ... iel-bremen aufmerksam machen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 6. April 2018, 13:44

SPD und Grüne streben ein Kita-Bündnis an. Der Personalmangel in Stuttgarter Kitas soll aufhören.

" Im pädagogischen Aufgabenbereich sei die Unterstützung des Personals durch „innovative Maßnahmen“ möglich, „beispielsweise durch Eltern“."
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... cb415.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7890
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Mittwoch 18. April 2018, 08:50

Eine Umfrage des Freistaates empört Eltern und Erzieher

Die Elternratsvorsitzende meinte: "Der Umfragebogen der Staatsregierung sei "wie ein Geschirrtuch, mit dem das Bettlaken ersetzt werden soll".
https://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEM ... 185319.php
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Bildung / Kommunikation“