Rede für Schule

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 8681
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Rede für Schule

Beitrag von amaria »

Hallo!

War die alte Schule zuvor sehr baufällig? Welche Missstände wurden behoben? Ich frage mich auch, ob wirklich davon ausgegangen werden kann, dass die Schule baubiologisch und solide saniert wurde. So wie heute an Handwerksleistungen gespart wird, kommen leider manchmal die ehrlichen Handwerksbetriebe nicht zum Zuge, weil deren Kostenvoranschläge von unredlichen Firmen unterboten werden.

Mir würde es gegen den Strich gehen, Handwerksleistungen und die Bereitstellung von Geldern - die Renovierung vieler Schulen ist längst überfällig!!! - über den grünen Klee zu loben, es sei denn, ich wäre wirklich überzeugt davon. Lehrer und die Eltern der Schüler sollten sich meiner Meinung nach überlegen, inwieweit sie sich in oder vor der renovierten Schule fotografieren lassen wollen. Das neuen Vorschriften zum Datenschutz sind auf jeden Fall zu beachten.

Angenehm für alle Zuhörer, ist eine wirklich kurze Rede.

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Bildung / Kommunikation“