Sätze, die ein "Hä?" verdienen

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Mittwoch 26. Juli 2017, 22:34

"Die Knappschaft und wir freuen uns riesig auf die kommenden Wochen! Auch Freudibold ist ganz aus dem Häuschen, weil er nun endlich auf Meilenstein Nr. 2 hüpfen darf"
Diese Sätze fanden sich auf Facebook, am 6.7.2017 der Seite von Papilio.
Wie kann sich eine Institution freuen? - Ich verstehe es nicht. Aber wenn Erwachsene es nötig haben, vor anderen eine geschnitzte Marionette zu vermenschlichen, dann nimmt man es auch mit denGefühlen der Angestellten der Knappschaft nicht so genau.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 28. Juli 2017, 08:35

"Kita-Rekord geknackt, aber noch lange nicht am Ziel"

https://www.saarbruecker-zeitung.de/pol ... id-2486693

Welch eine Überschrift! - Als ob es darum ginge, im Wettbewerb möglichst viele Kinder, Kleinkinder und Babys in die Institutionen zu bekommen.

Und "Schleswig-Holstein hat seinen Spitzenplatz bei der Betreuung von Kleinkindern (U3) ausgebaut." klingt unter der Üerschrift "Norden hat höchste Zuwachsrate bei U3" auch nicht gerade so, als ob es um einen Wettbewerb um die Qualität ginge. http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-N ... ijaehrigen
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Montag 31. Juli 2017, 21:20

Erziehermangel in Mecklenburg-Vorpommern

"Im Juli wurde deshalb ein neues Kita-Gesetz im Galopp durch die Landtagsausschüsse getrieben, um die Erzieherausbildung um eine dreijährige Ausbildung zu erweitern." – Quelle: https://www.svz.de/17449226 ©2017
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 4. August 2017, 11:07

Stimmt das? Muss der Staat schon die Bildung von Babys fördern, die gestillt werden?

"Bildung fängt nicht in der 1. Klasse an, sondern beginnt mit der Geburt und muss ständig vom Staat gefördert werden."
http://www.sz-online.de/nachrichten/bes ... 63007.html

Weiß jemand, wie es dem in den Bautzener Vorstau gefallenen Mädchen geht?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Dienstag 8. August 2017, 11:46

"Kinder können nur noch über Überbelegungen untergebracht werden, das Gesetz erlaubt einen zehn Prozent Korridor, um den Einrichtungen die eigentlich festgelegte Kinderanzahl zeitweise überschreiten dürfen." – Quelle: http://www.ksta.de/28128796 ©2017

Und was sagen die so genannten Kinderschutzverbände dazu?
Warum lassen sich Erzieher als Fachkräfte darauf ein?
Warum klagen Eltern nicht dagegen?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Mittwoch 9. August 2017, 08:22

Selbstverständlich ist es ärgerlich, wenn eine Kindertagesstätte aufgrund von diversen Mängeln noch keine Betriebserlaubnis erhalten kann und deshalb nicht wie geplant eröffnet wird. Aber muss deshalb gleich von einem "Super-Gau" die Rede sein?

Geschäftsführer Han-Georg Schütz laut Presse: "Das ist der Super-Gau. Für die Eltern und uns."
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.7000641

Immerhin wurde nicht behauptet, es handele sich um einen "Super-Gau" für die Kinder.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Montag 14. August 2017, 23:55

„Die Kinder nennen das Gebäude aber gar nicht Container, sondern ,kleinen Kindergarten’“, sagt die Kita-Leiterin Nicole Binder, der sehr daran gelegen war, den Begriff Container-Kinder zu umgehen.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 0fe41.html

Warum war der Kindergartenleiterin sehr daran gelegen, dass die Kinder nicht Container zum Container gesagt haben?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Montag 11. September 2017, 07:52

amaria hat geschrieben:
Montag 29. August 2016, 22:03
"Der Bund will im nächsten Jahr eine zweite Förderwelle starten."
http://www.maz-online.de/Lokales/Potsda ... Stahnsdorf
Früher gab es die Föhnwelle für Popper, heute gibt es immer wieder "Förderwellen"...
"Zwei städtische Kitas hatten sich im Rahmen der zweiten Förderwelle beworben. Die Ferndorfer Knirpse erfüllten die strengen Auflagen nicht. „Es würden sich auch mehr bewerben, aber es gibt eben bestimmte Voraussetzungen“, erklärte Stadträtin Edelgard Blümel."
https://www.wp.de/staedte/siegerland/ba ... 52049.html

Im Grunde genommen findet im Kindergarten jeden Tag Sprachförderung statt und ob das Schwimmen auf der Förderwelle sinnvoll ist... kann man sich immer wieder fragen. (Okay, wenn die Fördersumme hoch genug ist...)
Eine Einrichtung, in der die Erzieherinnen genug eigene Ideen haben und nicht danach trachten, sich zertifizieren zu lassen, könnte für Kinder dennoch besser sein.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Mittwoch 27. September 2017, 09:08

"Ihre Kinder gehören zur Gruppe mit den blauen T-Shirts und tragen alle kurze, schwarze Hosen. „Die haben wir gekauft, um von Anfang an ein Wir-Gefühl zu entwickeln“, sagt Evelyn Ermert, die ein Fan der Kita-Spiele ist,..."
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... cc9ab.html

:pfiff:

Und warum ziehen die Eltern auf ihren Arbeitsstellen nicht alle - freiwillig - die gleiche Kleidung an, wenn man davon so ein schönes "Wir-Gefühl" bekommen kann?

Ehrlicherweise könnte man zugeben, dass die Entscheidung, alle Kinder in relativ einheitlicher Kleidung an einer Großveranstaltung teilnehmen zu lassen, vernünftig ist, weil sich eine sich farblich von anderen Kindermassen abhebende Gruppe besser im Auge behalten werden kann. Auch verlieren sich einzelne Kinder nicht so schnell im Getümmel.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 13. Oktober 2017, 13:25

"Rabe sagte, bei Schultests dürften die Veränderungen in der Schülerschaft als Grund für durchschnittliche Änderungen der Schülerkompetenz nicht außer Acht gelassen werden."
https://www.gmx.net/magazine/geld-karri ... g-32577112

Schülerkompetenz, Lehrerkompetenz, Schulsenatorkompetenz, Bildungsministerkompetenz, Welpenkompetenz, allgemeine Hundekompetenz, Rüdenkompetenz (Zum Beispiel "Beinchen heben), Katzenkompetenz, Goldfischkompetenz...

Jetzt habe ich aber wirklich übertrieben...

:ahups:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 27. Oktober 2017, 15:20

"Im Foyer war zusätzlich ein Entdeckungsparcours mit fünf Sensorik-Stationen aufgebaut, die die Sinne der Kinder fordern soll: eine Ruhe-Station ermutigt sie, sich hinzulegen und zu entspannen, in der Schätzkiste konnten Gegenstände ertastet werden, im Obst- und Gemüse Waggon konnte man Gerüche erkennen, an der Palme Geräusche heraushören, im Bambushaus Motive durch Gucklöcher erkennen und auf dem Baumstamm konnte balanciert werden."

"Entdeckungsparcours" - das klingt nach vorbestimmten Abenteuerchen für Kinder

Eine Ruhe-Station "ermutigt" sie? - Ist mir neu, dass Mut erforderlich wäre, um sich hinzulegen. So eine "Sensorik-Station" ist weder ein Haifischbecken noch hochgradig erdbebengefährdetes Gebiet. Und auf einem Baumstamm können Kinder auch sehr gut balancieren, ohne dass Krankenkassen Einfluss auf die Erziehung von Kindergarten- und Schulkindern nehmen.
http://regio-aktuell24.de/puppentheater ... nder/28876
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Sonntag 29. Oktober 2017, 07:59

Die Eltern der von Schließungen bedrohten Kindergärten sind dagegen, dass eine neue Kita für alle gebaut wird. http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/ ... 48828.html
Aber der Bürgermeister denkt anders und meint, vieles wäre optimal bei einem Neubau.

"Wir müssten dann zum Beispiel nicht mehr drei Häuser heizen, sondern nur noch eines. Selbst beim Personal wären Einsparungen möglich."

Im Video zu sehen: Ein Altbau mit wunderschönen Fenstern, der vermuten lässt, dass die alte Bausubstanz auch ein angenehmes Raumklima bietet.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Samstag 4. November 2017, 19:14

Hallo!

Ich verstehe nicht, wohin meine Kommentare zu "Mini-Kitas" entschwunden sind. Die Schwindsucht ist eine schlimme Krankheit. Nun ja, damit ich nicht vergeblich suche, merke ich mir, dass ich diese Form der Kinderbetreuung heute hier erwähnt habe.

Erwähnenswert finde ich folgenden Satz aus einem Beitrag von Melanie Stausinger: "Wer eine Mini-Kita eröffnet, muss nicht ganz so viele Anforderungen erfüllen, vor allem können die Räume kleiner sein, eigene Spielflächen draußen sind nicht nötig."
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kin ... -1.3732913

Klar sind sie im Kommen! Man kann 1) an Gärten sparen, 2) an Fortbildungen für die Fachkräfte, wenn denn Fachkräfte beschäftigt werden und 3) eine eigene Spielfläche draußen ist für Unternehmer, Eltern und die Angestellten auch nicht nötig.

Aber für die Kinder wäre ein eigener Garten nicht schlecht!
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Freitag 10. November 2017, 17:58

Die Stadt Bingen prüft eine Einrichtung im Grünen

"Tom Schumacher (SPD) berichtete, seine Fraktion habe sich bereits bei anderen Einrichtungen informiert. „Die Kinder wissen ja heute nicht, was ein Regenwurm und Löwenzahn ist.“ Sie sollten die Natur kennenlernen."

Immer wieder heißt es "Die Kinder sollten"...

Es liegt an den Eltern und Erziehern, ob Kinder wissen, was ein Regenwurm und was ein Löwenzahn ist. Beides ist nach meinen Erfahrungen als Springkraft eigentlich überall der Fall und ich frage mich, in welchen Einrichtungen sich Herr Schumacher informiert und die entsprechende Aussage zu hören bekommen hat.
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 309342.htm

Ich habe auch noch nie ein Kind erlebt, dass gemeint hat, Kühe seien lila.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Sätze, die ein "Hä?" verdienen

Beitrag von amaria » Montag 13. November 2017, 15:08

"38 Prozent aller Kitas seien unterbesetzt, bei den öffentlichen Einrichtungen sogar 55 Prozent."
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/20 ... ieher.html

Als ob die Aufsichtspflicht etwas für "Weicheier" wäre...

http://www.andreas-ebenhoeh.de/aufsicht ... weicheier/
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Bildung / Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast