Sport oder Fitnessangebot mit Jugendlichen

Antworten
teufel96
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2016, 16:26

Sport oder Fitnessangebot mit Jugendlichen

Beitrag von teufel96 » Sonntag 4. Dezember 2016, 16:43

Hallo ihr Lieben,

Ich befinde mich im 2. Ausbildungslehrjahr zur Erzieherin. Zurzeit absolviere ich in einem Jugendclub mein Praktikum. Einer meiner Aufgaben ist es ein Angebot mit Jugendlichen zu planen, durchzuführen und zu reflektieren zum Thema Sport/ Fitness.
Ich habe bis jetzt meine letzten 5 Praktika nur im Bereich Kindertagesbetreuung absloviert und auch in diesem Bereich meine geeignetes Verfahren im Sozialassistent absolviert. Es ist das erste mal das ich mit Jugendlichen arbeite. Ich möchte die Jugendlichen natürlich ungern mit meinem Angebot langweilen.
Nun zu meiner Frage: Habt ihr ein paar Tipps für mich was ich für Aktivitäten mit Jugendlichen zu diesem Thema durchführen kann ? Ich habe auch keine Idee wie ich das Thema am besten einleite oder was ich für Übungen im Hauptteil durchführen kann.

Ich danke schon mal im vorraus :)

rumpelstilzchen
Schnuppernase
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 18. Juni 2016, 22:13

Re: Sport oder Fitnessangebot mit Jugendlichen

Beitrag von rumpelstilzchen » Montag 5. Dezember 2016, 16:02

Das hängt alles von den jugendlichen ab. Ballsportarten gehen eigentlich immer. Oder tabatatraining; )

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

blommaflicka
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 18:52

Re: Sport oder Fitnessangebot mit Jugendlichen

Beitrag von blommaflicka » Dienstag 6. Dezember 2016, 21:48

Hallo teufel96,

erstmal willkommen im Forum, vielleicht stellst du dich im Vorstellungsthread noch eimnal vor :daumen:
Zurzeit absolviere ich in einem Jugendclub mein Praktikum. Einer meiner Aufgaben ist es ein Angebot mit Jugendlichen zu planen, durchzuführen und zu reflektieren zum Thema Sport/ Fitness.
Wenn du das Angebot mit den Jugendichen machen möchtest/sollst, warum beziehst du sie nicht mit ein und fragst, was sie machen wollen. Unabhängig davon, was gibt es in dem Jugenclub für Voraussetzungen? Gibt es einen Fitnesraum, Platz zum Sport machen, welche Sportarten interessieren die Jugendlichen?

JohannSchwan
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 12:50

Re: Sport oder Fitnessangebot mit Jugendlichen

Beitrag von JohannSchwan » Dienstag 13. Juni 2017, 13:11

Dies ist ein einfaches Fangspiel mit der Besonderheit, dass jeder Spieler gleichzeitig Fänger und Läufer ist (also darf jeder jeden anderen abschlagen). :daumen: Ich würde sagen, es ist schon ziemlich lustig. Es gibt mehrere Möglichkeiten, was mit einem abgeschlagenen Spieler passiert:

Variante 1: Ein abgeschlagener Spieler muss sich mit einer Hand an der Stelle festhalten, an der er getroffen wurde. Mit der anderen Hand darf er weiterhin andere Spieler abschlagen. Wer ein zweites Mal getroffen wurde, muss z.B. eine Rückwärtsrolle machen und darf danach normal weitermachen.

Variante 2: Ein abgeschlagener Spieler mutiert von einem Läufer zu einem Känguru (er darf nur noch mit geschlossenene Füßen springen). Wird ein Känguru abgeschlagen, mutiert es zum Hund (auf allen Vieren). Aus einem Hund wird eine Schildkröte (die Unterschenkel und Unterarme berühren die Matte, die sog. "Bobfahrerhaltung"), aus einer Schildkröte wird eine Spinne (auf allen vieren, aber der Bauch zeigt nach oben), eine Spinne zur Schlange (bäuchlings kriechen). Aus einer Schlange wird wieder ein Läufer. Man kann sich eine Menge weiterer Tiere einfallen lassen, Hauptsache, die Spieler können sich die Reihenfolge merken. Selbstverständlich dürfen sich alle Spieler (egal, welches Tier sie gerade mimen) gegenseitig abschlagen.

Antworten

Zurück zu „Gesundheits- und Ernährungserziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast