Experimentieren in der Vorschule

Antworten
Kaetzchen22
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 17:02

Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Kaetzchen22 » Samstag 21. November 2015, 11:50

Hallo

ich möchte ein Experiment mit Wasser und Luft machen und danach mit den Kindern zusammen eine Experimentierecke gestalte. Habe mir überlegt, dass ich das Angebot für die Vorschule mache und das ganze das "Ding" der Vorschulkinder wird. Jetzt brauche ich bei meiner Ausarbeitung noch den Punkt "Welche aktuellen Themen, Bedürfnisse, Interessen der Kinder werden aufgegriffen"
Ich weiß nicht wie ich das in diesem Punkt rüber bringen soll, dass ich daraus ein Projekt für die Vorschulkinder machen möchte die ihr Wissen dann an die anderen Kinder weiter geben können.
Kurz gesagt: Warum sind Experimente im Vorschulalter bzw allgemein wichtig?
Ich kann es hier kaum erklären und ich hoffe man versteht mein Problem einigermaßen :D

Liebe Grüße

Jelka
Leseratte
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Jelka » Samstag 21. November 2015, 12:31

Hallo Kaetzchen,
kann es sein, dass du diesen Punkt falsch verstanden hast?
"Welche aktuellen Themen, Bedürfnisse, Interessen der Kinder werden aufgegriffen"
Hier geht es darum, welche Themen diese Kinder aktuell haben. Welche Bedürnisse haben sie? Wo liegen ihre Interessen?
Ich weiß nicht wie ich das in diesem Punkt rüber bringen soll, dass ich daraus ein Projekt für die Vorschulkinder machen möchte die ihr Wissen dann an die anderen Kinder weiter geben können.
Kurz gesagt: Warum sind Experimente im Vorschulalter bzw allgemein wichtig?
Das sind deine Fragen und Themen und nicht die der Kinder.
Deshalb ist es für dich vermutlich so schwer, die Frage zu beantworten.
Liebe Grüße Jelka

Kaetzchen22
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 17:02

Re: Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Kaetzchen22 » Samstag 21. November 2015, 13:06

Doch ich habe den Punkt schon verstanden. Ich wollte vor dem Angebot ein anderes Angebot machen um dann auf das Experiment mit Wasser und Luft zu kommen aber jetzt war ich leider eine Woche lang krank und konnte das nicht machen, hatte die Ausarbeitung aber schon fast fertig geschrieben. Deshalb dachte ich mir jetzt ich gehe mit dem Thema in die Vorschule ein und begründe es so warum ich das Angebot machen möchte. Nur weiß ich nicht wie ich es jetzt begründen soll.

Jelka
Leseratte
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Jelka » Samstag 21. November 2015, 13:16

Deshalb solltest du trotzdem die "aktuellen Themen, Bedürfnisse, Interessen der Kinder" kennen und mitteilen können.
Was du daraus machst, und die entsprechende Begründung dazu ist ein anderer Punkt.
Liebe Grüße Jelka

Kaetzchen22
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2015, 17:02

Re: Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Kaetzchen22 » Samstag 21. November 2015, 13:39

Wollte ich, wenn ich nicht krank geworden wäre ;)

Jelka
Leseratte
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Experimentieren in der Vorschule

Beitrag von Jelka » Samstag 21. November 2015, 19:11

Kaetzchen22 hat geschrieben:Wollte ich, wenn ich nicht krank geworden wäre ;)
Worauf hast du das geplante Angebot aufgebaut?
Warum nimmst du dies nicht?
Liebe Grüße Jelka

Antworten

Zurück zu „Naturwissenschaftliche und technische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast