Werken im Kindergarten

Antworten
Benutzeravatar
sunlight
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 15. August 2008, 21:02
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Werken im Kindergarten

Beitrag von sunlight » Donnerstag 7. Oktober 2010, 10:02

Hallo Zusammen,

ich hab beim Elternabend meines Sohnes gestern erfahren, dass für seine Gruppe kein Werken mehr angeboten wird, weil der Opa, der das bis jetzt gemacht hat, aus gesundheitlichen Gründen aufhört.

Ich überlege jetzt die Werken AG zu übernehmen und möchte da aber nicht so unvorbereitet rein gehen.

Daher meine Frage: baut ihr im KiGa mit euren Kindern? Was habt ihr schon gebaut?
Ich habe erfahren, dass die Kinder vorallem Interesse am Arbeiten mit Holz haben.

Habt ihr da Tipps für Anbote für mich?


Vielen Dank schomal!
LG anne

Benutzeravatar
Peter Goge
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2009, 13:39

Re: Werken im Kindergarten

Beitrag von Peter Goge » Sonntag 10. Oktober 2010, 13:17

Hey Anne,

wir machen kein Werken... und ich stelle mir gerade die Frage "Warum eigentlich nicht."

Die Einfachheit wird wohl immer siegen:

Holz, Nägel, Hammer

dann noch ne Säge, ein Handbohrer, Muttern und passende Schrauben
Winkel

großes und kleines Holz...

Und dann dürfen sie eh machen, was sie wollen, oder?? wink
Das Leben des Krippenerziehers: Spielend und im Schlaf Geld verdienen...

Benutzeravatar
Frau Schnupp
Moderator
Beiträge: 561
Registriert: Samstag 27. Februar 2010, 14:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Werken im Kindergarten

Beitrag von Frau Schnupp » Sonntag 10. Oktober 2010, 14:27

wir planen sowas in der Art auch. Wir haben vor ein paar Monaten mal unseren Keller entrümpelt und überlegen wie man welche Räume nutzen könnte. In einem davon stand auch eine Werkbank und die Idee kam dann auch auf. Oder ob man sowas draußen anbietet, mit einem passenden "Schuppen", für die Werkzeuge.
Würde es da auch erstmal wie Peter halten: Ausprobieren und Material kennenlernen.
Alles weitere ergibt sich, wenn man selbst da Interesse hat. Ich persönlich würde z. B. nie Laubsägearbeiten anbieten, weil ich das selbst einfach nur HASSE!
Du lernst den Baum kennen, wenn du dich an ihn lehnen willst.

Geschichten durch lachenende Augen:
http://www.wackelzahnfee.blogspot.com

Matariki
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 10:25

Re: Werken im Kindergarten

Beitrag von Matariki » Donnerstag 14. Juli 2011, 12:23

Oh, ein tolles Thema, ich liebe es Kinder mit Holz arbeiten zu lassen.
Habe in Neuseeland auch eine Fortbildung zum Thema gemacht.

Super ist auch immer Kleber (Holzleim) mit anzubieten und Coreflute (sorry weiss gar nicht wie das auf deutsch heisst). Und evtl. auch Collage-Stuff, also Korken, Kronkorken, Plastikverschluesse, Pfeifenreiniger, Stoffreste, Eisstiele, etc., da haben die Kinder eine grosse Auswahl um Kreativ zu sein.
Alles andere hat Peter schon aufgezaehlt.

Wie laeuft denn die Werken AG Anne?
Wuerde das in meiner hiesigen Kita auch gerne anbieten, muss es auf der naechsten DB mal ansprechen.

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1222
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Werken im Kindergarten

Beitrag von Lenina » Freitag 15. Juli 2011, 22:51

Hallo

Das ist ne gute Idee.

Wir haben bei uns in der Einrichtung einen eigenen Werkraum, der aber leider nur selten für das wirkliche Werken mit Holz oder anderen ähnlichen Materialien genutzt wird.

Ich habe allerdings mit den einigen Vorschulkindern vor einiger Zeit ein Haus aus Holz gebaut. Das hat allen viel Spaß gemacht, auch das Besorgen der Dinge im Baumarkt.
Wir haben zuerst ausprobiert, wie die Werkzeuge funktionieren und einfach mal drauf los gehämmert und gesägt. Dann kam das Haus dran. Hier war bei unseren Kindern allerdings recht viel Anleitung notwendig.
Ich kenne es aber auch aus einem anderen Haus, wo auch schon die Kindergartenkinder richtig alleine gute Dinge herstellen.

Vielleicht fragst du mal den Opa, der es bis jetzt gemacht hat, wie er vorgeht und bastelst dir daraus was eigenes?
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

Antworten

Zurück zu „Naturwissenschaftliche und technische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste