Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Antworten
Marry89
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 30. September 2011, 23:40

Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Beitrag von Marry89 » Sonntag 1. April 2012, 13:57

Hallo zusammen,
ich muss Anfang Mai eine pädagogische Aktivität machen, mein Lehrer schaut zu.
Ich arbeite in einem Kinder- und Jugendheim und wollte 2-3 Kinder im Alter von 9-12 nehmen.
Die Kinder haben großes Interesse an der Natur und da Frühling im Mai ist, passt eine Aktivität draußen auch sehr gut. Ich konnte beobachten, dass dies einigen Kindern viel Spaß macht und sie aktives Handeln an der Frischen Luft suchen.
Wir haben auch einen kleinen Garten, den die Kinder gerne nutzen, wo wir Erzieher aber leider seltener Zeit finden, dort etwas mit den Kindern zu machen.
Daher hatte ich bereits daran gedacht, Töpfte zu bemalen oder Blumen einzupflanzen.
Habt ihr noch andere Ideen den Garten gut zu gestalten? Oder Ideen für Kinder in dieser Altersgruppe (9-12) zum Thema Natur. Das Einpflanzen ist doch eher für jüngere Kinder geeignet, oder? Daher bin ich auch unsicher, ob sich die Aktivität gut eignet. Besonders mit dem Hintergrund, dass ich ja auch Kompetenzen fördern möchte und die Kinder ja nicht unterfordert werden sollen.
Für Ideen oder Anregungen wäre ich wirklich dankbar..

Vielen Dank.
Marry

wichtel32
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 24. April 2012, 21:17

Re: Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Beitrag von wichtel32 » Dienstag 24. April 2012, 21:34

Hallo Marry89,

ich bin zwar relativ neu hier im Forum, habe aber eine gute Idee für Deine Aktivität. Da ich mein Prüfungspraktika im KiTa hinter mir habe und Thema "Natur und Umwelt" hatte, empfehle ich Dir für diese Altersgruppe den Bau eines Insektenhotels. In "Mein-Schoener-Garten.de" findest Du gute Anregungen dazu.
In diesem Alter können die Kids schon relativ gut mit Werkzeug umgehen und den Sinn eines solchen Projektes verstehen und umsetzen. Ich hoffe, dass ich Dir eine Anregung geben konnte, auch wenn es zeitlich schon weit fortgeschritten ist.

Viel Glück und viel Spaß wünscht Dir wichtel32

Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Re: Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Beitrag von Frips Fuchs » Mittwoch 25. April 2012, 17:29

moin,
dauert länger:

Anlegen einer Kräuterspirale

beinhaltet viele Lehrapsekte, hat einen Spaßfaktor und einen Nutzen, die gewachsenen Kräuter können verwertet werden und vieles mehr, wie Planung, Pflege, Verantwortung ...
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti

elefant123
Schnuppernase
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 16. März 2012, 14:17

Re: Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Beitrag von elefant123 » Donnerstag 26. April 2012, 09:29

Hallo mein erster Gedanke war auch ne Kräuterpyramide (is das selbe wie fips meint)

brauchst mehrere Schritte

Aufbau der Pyramide, Befüllen mit Erde, erarbeiten welche Kräuter wohin (welche Kräuterlinge kennen die Kinder)
Wachstum beobachtung, Duft und Aussehen, zubereitung und geschmack (brot backen, quark etc.). Hier kannst du also viel reinpacken und dir ein Thema raussuchen für deinen Lehrer besuch
Mein Job ist sicher..... niemand will ihn haben

Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Re: Päd. Aktivität im Mai zum Thema Natur

Beitrag von Frips Fuchs » Donnerstag 26. April 2012, 20:40

und es ist nachhaltig!
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti

Antworten

Zurück zu „Naturwissenschaftliche und technische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste