Fühlkarten mit Zahlen

Antworten
Benutzeravatar
Zaubermaus
Besucher
Beiträge: 141
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:33
Wohnort: Hildesheim

Fühlkarten mit Zahlen

Beitrag von Zaubermaus » Sonntag 31. Januar 2010, 12:23

huhu Leute,
Jetzt nach langer Vorbereitungszeit läuft mein Matheprojekt die "Mathefrösche " an :-)
Ich möchte gerne bei meinem 1. Besuch am 25.2. mit den Kinder Zahlen ertasten damit die Kinder die Zahlen verinnerlichen.
Als Einstieg machen wir ein kleines Spiel,
dann im Hauptteil die Fühlkarten erst ohne Maske dann mit Augenmaske (5 Kinder im alter von 3-6Jahren) und im Abschluss einen Reim.

Die Zahlenkarten bereite ich vorher vor, da ist meine Frage versteckt, was würdet ihr für die Karten nehmen, hab verschiedene Varianten gefunden einmal aus schmörgelpapier, oder die Zahlen mit Kleber und Salz nachziehen.
Was haltet ihr für besser? oder habt ihr noch ganz andere Ideen?! declare
Glückliche Kinder tanzen wie Blumen im Wind blühen vor Freude am leben...

Steffi1986
Leseratte
Beiträge: 377
Registriert: Samstag 25. Oktober 2008, 17:19

Re: Fühlkarten mit Zahlen

Beitrag von Steffi1986 » Sonntag 31. Januar 2010, 18:40

Hallo, wir haben welche mit SChmiergelpapier und die Kinder lieben die Zahlen. Momentan ist es der Hit die Zahlen mit Wachsmaler durchzupauschen oder, dass die Kinder die Zahlen an unterschiedliche Orte bringen und wiederholen müssen. Aber auch die Zahlen in Sand nachschreiben machen alle gerne. Überleg dir was Du noch mit den Zahlen machen möchtest. Ich finde Schmiergelpapier am besten, denn das Papier fühlt man ja auch sehr stark.
"Was könnte wichtiger sein als das Wissen?", fragt der Verstand.
"Das Gefühl und mit dem Herzen sehen!" antwortet die Seele.

Autor unbekannt

khalix
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 15:54

Re: Fühlkarten mit Zahlen

Beitrag von khalix » Donnerstag 29. Juli 2010, 16:12

Ich denke, es ist die richtige Idee.
Es ist schön und nett.
großartig!
Viel Glück für Sie! :wink:

Antworten

Zurück zu „Mathematische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast