Eigeninitiative?! DRINGEND!!

Antworten
sonni20
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 21:19

Eigeninitiative?! DRINGEND!!

Beitrag von sonni20 » Montag 3. Januar 2011, 14:51

Hallo zusammnen,
ich plane ein Mathe-memory für Horkinder, 1.Klasse.
Es stehen Rechnungen auf einigen Karten, auf den anderen die Ergebnisse.

Nun sagte meine Lehrerin ich soll den Kindern die Möglichkeit geben sich selbst mit einzubringen - sprich nicht alles vorgeben und eigeninitiative zulassen.

doch wie mache ich das in diesem angebot?

brauche DRINGEND HILFE!!!!

Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Eigeninitiative?! DRINGEND!!

Beitrag von Steffi_282 » Montag 3. Januar 2011, 20:31

Kinder einer 1. Klasse können das Memory mit deiner Hilfe selbst herstellen.
Setze das ganz unter ein Thema, z.B. Obst und Gemüse.
Wenn es ein Mathememory werden soll, können die Kinder dann Nahrungsmittel in einer bestimmten Anzahl auf die Kärtchen malen, also z.B.
2 Äpfel
1 Banane
3 Gurken
6 Kirschen

(natürlich immer zwei Bilder davon malen, damit ein Memory draus wird.)
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!

Antworten

Zurück zu „Mathematische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast