Umsetzung der Bildungskonzeption - geometrische Erfahrungen

Antworten
Nadine149
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 22. November 2011, 21:40

Umsetzung der Bildungskonzeption - geometrische Erfahrungen

Beitrag von Nadine149 » Dienstag 22. November 2011, 22:09

Ich bin im ersten Ausbildungsjahr der Sozialassistenten und soll mir Gedanken zur Umsetzung der Bildungskonzeption für 0
bis 10 jährige Kinder mit dem Schwerpunkt "Umgang mit ebenen und räumlichen Objekten - die Idee der Form" machen. Ich habe mir schon überlegt verschiedene Formen bzw. Bauklötze zu nehmen sie hinzulgenen, die Kinder schauen sich diese an, machen die Augen zu und ich nehme eins weg und die Kinder sollen durch fühlen erkennen welcher Bauklotz fehlt. Habt ihr vielleicht noch andere gute und sinnvolle Anregungen zur Umsetzung? Danke Im Vorraus :)

Antworten

Zurück zu „Mathematische Bildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast