Abschlussprüfung Klanggeschichte

Antworten
Ayo
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 18:57

Abschlussprüfung Klanggeschichte

Beitrag von Ayo »

Hallo ihr Lieben,

ich habe nächste Woche Donnerstag meine Abschlussprüfung. Mein Angebot ist eine Klanggeschichte und mein Ziel muss Förderung des Rhythmusgefühls sein. Ich habe ein bisschen Probleme mit dem Planen.
Mein Angebot habe ich so geplant, aber bin mir sehr unsicher.

Klanggeschiche:

Hinführung:
1. Die Kinder setzen sich auf ein Sitzkissen.
2. Ich kündige den Kindern die Geschichte an und kläre die Regeln: gut zuhören, leise sein
3. Ich erzähle die Geschichte und achte auf meine Mimik, Gestik und Betonung
4. Ich fasse mit den Kindern kurz die Geschichte zusammen (Impulse zu den Geräuschen)

Überleitung:
5. verklanglichen ankündigen

Hauptteil:
6. Regeln zum Austeilen der Instrumente klären: Austeilen der Motivkärtchen. Reihe beachten.
7. Instrumente entsprechend der Kärtchen nehmen
8. Experimentieren ankündigen: Einsatz und Stoppzeichen: Hand heben → spielen, Hände nach außen → aufhören. Vorsichtiger Umgang mit den Instrumenten.
9. Mit den Kindern gemeinsam im 4/4 Takt klatschen evtl. patschen.
10. Instrumente einzeln vorstellen: klänge und Spielweise (4/4 Takt) eingehen. Kind auf den Schlagmuster aufmerksam machen. Gebe Handzeichen.
11. Zuordnen der Geräusche zu den Instrumenten. Ich sage die Geschichte Schrittweise vor und verteile die Rollen.
12. Geschichte spielen ankündigen. Regeln und Rollen wiederholen: Einsatz- und Stoppzeichen ausmachen und geben.
13. Geschichte spielen.
14. Nochmal die Geschichte spielen.
15. Wenn noch Zeit ist, Instrumente tauschen → Uhrzeigersinn. Kinder stehen auf und laufen 2 Schritte. (Wer ist Wer, klären).

Überleitung:
16. Ihr habt alle so toll mitgemacht. Aber unsere Zeit ist fast zu Ende. Deshalb möchte ich mir euch Dirigent Spielen.

Schluss:
17. Der Dirigent oder Dirigentin leitet eine Musikgruppe. Hat meistens so einen Taktstock.
18. Du darfst gleich auch einmal Dirigent sein. Ich mach es vor.
19. Ich nenne ein Kind und hebe mein Taktstock → Zeichen zum Anfangen und wippe im 4/4 Takt dazu. Wenn ich meine Hände mit dem Taktstock nach außen schiebe → aufhören.
20. Nächstes Kind ist dran.
21. Ich kündige das aufhören an und wir gehen in die Tagesstätte zurück.

Bin um jede Meinung und Hilfe Dankbar :smile2:

Engelglück
Leseratte
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Abschlussprüfung Klanggeschichte

Beitrag von Engelglück »

Hallo,
für mich liest es sich ein wenig "gewaltig". Wieviele Kinder dürfen teilnehmen,wie lang ist die Geschichte,welche Altersgruppe wird angesprochen? Wie heißt die Geschichte?
LG Engelglück

Ayo
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 18:57

Re: Abschlussprüfung Klanggeschichte

Beitrag von Ayo »

Ich habe mein Angebot umgeschrieben, komplett.
Ich muss 12 Kinder nehmen und mein Schwerpunkt soll die Förderung des Rhythmusgefühls sein.

Die Geschichte ist : karli entdeckt den Frühling.

Ayo
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 18:57

Re: Abschlussprüfung Klanggeschichte

Beitrag von Ayo »

Screenshot_20190504-235930.jpg
Screenshot_20190504-235930.jpg (1.03 MiB) 892 mal betrachtet
Screenshot_20190504-235944.jpg
Screenshot_20190504-235944.jpg (1.43 MiB) 892 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Ästhetische Bildung: Kunst, Musik, Tanz“