Liedermacher oder Liedermacherinnen

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 8902
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von amaria »

Hallo,

wenn ich in der Zeitung lese, welche Highlights auf Kindergartenfesten stattgefunden haben, fällt mir im Lokalteil meiner Zeitung immer wieder auf, dass männliche Liedermacher für Auftritte gebucht wurden. Dabei muss es doch auch Liedermacherinnen geben? Wie sind eure Erfahrungen mit Liedermachern und Liedermacherinnen? Kann man recht kurzfristig jemanden bekommen, der für die Musik auf einem Fest sorgt? Mag vielleicht jemand angeben, wie hoch die Honorare sind? Hat schon mal jemand versucht, über Honorare zu verhandeln?
Wie kamen Lieder,macher oder Liedermacherinnen bei Kindern an?
Welche kennt ihr vielleicht von der didacta?

Viele Fragen, auf die hoffentlich viele Antworten eintreffen.

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
malwasneues
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:20

Re: Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von malwasneues »

Hallo

schau doch mal unter Sonja Blattmann. Sie macht Elternabende und Kinderkonzerte zum Thema Prävention. Wie spontan das gehen kann weiss ich nicht, Kosten lagen glaub so um die 300 Euro. Evtl. kann man auch noch Zuschüsse bekommen ?

Lg
amaria
Stammgast
Beiträge: 8902
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von amaria »

Hallo!

Danke für den Hinweis. Obwohl ich früher in einem Mädchentreff gearbeitet habe, kannte ich Sonja Blattmann noch nicht.
Die einzige Liedermacherin, die ich bislang einmal live erlebt habe, ist Bettina Göschl. Sie hatte auf der Frankfurter Buchmesse einen Auftritt gemeinsam mit Klaus-Peter Wolf. Da sie Bücher und Drehbücher schreibt, vermute ich mal, dass sie gut ausgelastet ist und Termine mit ihr nicht mehr kurzfristig vereinbart werden können. Bettina Göschl hat früher übrigens auch als Erzieherin gearbeitet. Sie hat eine beneidenswert hohe und klare Singstimme. (Doch weil meine Stimme um einiges tiefer ist, habe ich ihre Lieder doch nicht so oft gesungen.)

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
Beiträge: 8902
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von amaria »

Mir ist noch eine Liedermacherin eingefallen: Kati Breuer http://katibreuer.wordpress.com/
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Johanna2

Re: Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von Johanna2 »

Hallo!

Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich mir einmal ein Buch von ihr angesehen.

Johanna
amaria
Stammgast
Beiträge: 8902
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Liedermacher oder Liedermacherinnen

Beitrag von amaria »

Hier sind Liedermacher/innen genannt, die auch Eltern (und ErzieherInnen) gefallen könnten: https://www.musikexpress.de/5-kindermus ... obal-de-DE
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Antworten

Zurück zu „Ästhetische Bildung: Kunst, Musik, Tanz“