Facharbeitsthema: Brauchen Kinder Religion?

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Facharbeitsthema: Brauchen Kinder Religion?

Beitrag von Basti85 »

Zu nächst ein Mal würde ich den Begriff Religion definieren. Was ist es? Wer glaubt an was?? Brauchen wir Religion? Geht es auch ohne?
Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Facharbeitsthema: Brauchen Kinder Religion?

Beitrag von Basti85 »

Nenita hat geschrieben: Freitag 5. September 2014, 13:06 Mir fiel spontan ein Vergleich ein, den ich mal gelesen habe, ich glaube der stammt sogar aus der Kindergarten heute:

Würde man als Erzieher auf die Idee kommen Kinder von jeglicher Musik fern zu halten, weil man sie unvoreingenommen ihre Musikrichtung selber wählen lassen will? Also sie zum Bsp. Nie Musik hören lassen?

Kann man sie überhaupt von Religion abschirmen?

Worüber ich mir auch Gedanken machen würde:

Sind Kinder spirituell? Oder sind sie atheistisch?
Wie kann man sich für oder gegen etwas entscheiden, wenn man es nicht kennt?

Religion gehört überall zu Kultur. So wie Musik überall zur Kultur gehört, so unterschiedlich sie auch ist.

Liebe Grüsse

Nenita

Also Kultur und Religion gehören nicht zwangsläufig zusammen, es ist dann auch eher ein christlich geprägtes Bild von dem du sprichst. Der Vergleich mit der Musik ist ein wenig wage für meinen Geschmack.
Antworten

Zurück zu „Religiöse Bildung“