Kind kotet/nässt sich ein

Antworten
Overan
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 19:14

Kind kotet/nässt sich ein

Beitrag von Overan » Sonntag 2. Juli 2017, 19:25

Hi,
Ich und mein Team sind etwas ratlos. Wir haben einen Jungen in der Gruppe, der ist 4,5 Jahre alt. Er kotet und nässt ständig ein. Bis zu 5 mal am Tag. Er sagt dann auch nicht Bescheid, sondern würde vermutlich den ganzen Tag damit in der Hose rumrennen. Die Mutter versichert uns dass er nur in der Kita in die Hose macht. Zu hause sei alles in Ordnung.
Nun war der junge eine ganze Weile im Krankenhaus und kam erst nach einigen Wochen wieder in die Kita. Seit er wieder in die Kita gegangen ist, war für 2 Wochen nichts. Und nun geht das einkoten wieder los. Wir vermuten nun dass er eventuell vor lauter Stress nicht geht? Allerdings kotet er auch wenn wir ihn erinnern auf Toilette zu gehen.
Habt ihr einen Rat was wir tun können?

Adrasteia
Besucher
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 8. April 2015, 14:41

Re: Kind kotet/nässt sich ein

Beitrag von Adrasteia » Montag 3. Juli 2017, 15:55

Einnässen ist in dem Alter durchaus noch im Rahmen des "Normalen".
Beim Einkoten könnte es sich auch um eine Verstopfung handeln. Wenn sich ein fester Stuhlpfropfen gebildet und festgesetzt hat, dann quillt der weiche Stuhlgang an diesem vorbei und die betroffenen Kinder können das nicht kontrollieren.
Guck mal: https://de.wikipedia.org/wiki/Enkopresis

Antworten

Zurück zu „Fallbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast