Hochbegabung ? / Konzentrationsschwäche?

Antworten
Tini0803
Beiträge: 23
Registriert: Montag 16. April 2012, 16:38

Hochbegabung ? / Konzentrationsschwäche?

Beitrag von Tini0803 » Montag 14. April 2014, 18:59

Guten Abend! :)

Und zwar sind ich und meine Kollegin in der letzten Zeit sehr viel am recherieren.
Es geht um zwei verschiedene Kinder.

Ein Kind (5) kann sich die Geburtstage und Straßen aller Kinder merken, logische Spiele/Rätsel lösen, alle Namen der Kinder erkennen und zuordnen, interessiert sich für Vorgänge z.B. wie etwas entsteht oder wie man etwas repariert, überprüft andere auf die Einhaltung der Regeln und sagt es uns. Meint ihr es könnte sich um eine Begabung/Hochbegabung handeln?

Ein anderes Kind (5) kann sich kaum länger als ein paar Minuten auf eine Sache konzentrieren, egal ob es beim Essen, beim Basteln oder beim Morgenkreis ist. Allerdings leitet sie andere Kinder im Freispiel oder während sie im Freispiel ist kann sie sich ganz "normal" konzentrieren. Meint ihr es könnte sich um eine Konzentrationsschwäche handeln?

Ich freue mich über eure Meinungen, Erfahrungen, Ratschläge und vernünftige Literaturvorschläge!



Vielen Dank, liebe Grüße Tini

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1203
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Hochbegabung ? / Konzentrationsschwäche?

Beitrag von Lenina » Montag 14. April 2014, 21:40

Also, beim ersten Kind würde ich anhand deiner Angaben jetzt nicht gleich etwas Besonderes vermuten.
Ähnliches schaffen meine Krippenkinder auch mit 2 Jahren (wer ist wer, wie heißt der Papa/Mama, wem gehört welche Flasche/Schuhe/Hose/Jacke, welche Mama kommt da, wie heißt welche Erzieherin usw.)

Auch das Interesse an allem, was es so sieht erscheint mir erstmal normal.

Auch beim zweiten Kind ist es von hier aus mit den Angaben schier unmöglich, da eine Aussage zu treffen.
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

Tini0803
Beiträge: 23
Registriert: Montag 16. April 2012, 16:38

Re: Hochbegabung ? / Konzentrationsschwäche?

Beitrag von Tini0803 » Freitag 18. April 2014, 13:00

Vielen Dank für deine Antwort!

Hat jemand besonders zur Konzentrationsschwäche Literaturtipps?


Viele Grüße
Tini

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Hochbegabung ? / Konzentrationsschwäche?

Beitrag von Kees_Kopf » Mittwoch 23. April 2014, 10:01

Hallo,

Du kannst eben Kontakt aufnehmen mit den Leuten von Special Projects.

element (at) special-projects.de

Die eMailadresse ist der Kontakt zu eine Spezialistin für Hochbegabung im Elementarbereich (ECHA-Zertifikat) und sind Bremen u.a. für die Workshops von "Fietje Frosch" (Kindergarten 1. Klasse) und dem Förderprojekt für Kinder mit besonderen Begabungen (2. bis 4. Klasse, Senator für Bildung) zuständig.

Kees
Je suis Charlie!

Antworten

Zurück zu „Fallbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast