Seite 1 von 1

sinnvolles Verhalten in der Differenzierungsphase

Verfasst: Samstag 1. September 2018, 15:57
von njina
Hallöchen :winke:

ich befinde mich grad in der Ausbildung. Nun habe ich gestern eine Aufgabe bekommen.
Diese heißt: Wie sieht ein sinnvolles pädagogisches Verhalten in der Differenzierungsphase in Krippe, Kita und Hort aus?? :?:
Mit Beispielen wie Spiele, Aktivitäten etc.

Ich habe überhaupt keine Ahnung was ich da antworten soll.
Kann mir jemand Tipps geben?

Meinen sie für den Hort zb. Steh-Bock Lauf-Bock spielen? Die Kinder spielen ohne Anleitung der Erzieherin und sie beobachtet nur heimlich?

Oder in der Kita eine Bastelstunde machen mit ausschneiden und kleben, aber vorzugsweise keine direkte Hilfe anbieten sondern die anderen Kinder auffordern sich gegenseitig zu helfen?

Ist die Frage so gemeint????

Re: sinnvolles Verhalten in der Differenzierungsphase

Verfasst: Freitag 2. Oktober 2020, 11:48
von Singkreis400
Ich würde unter Differenzierungsphase eine Beschreibung der Dynamik in der Gruppe verstehen. In diesem Zusammenhang wird die Differenzierungsphase als "goldene Phase" verstanden. In der Gruppe herrschte einen große Vertrautheit und jeder wird mit seinen Stärken und Schwächen wahrgenommen. Es gibt Respekt und Anerkennung. Als Leiter der Gruppe kann man sich in dieser Phase eher zurückziehen und Aufgaben an Gruppenmitgliedern delegieren.