Krankenversicherung im Anerkennungsjahr

Rund um die Themen Bafög, Harz IV, Versicherung, etc.
Antworten
Leo
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 10:29

Krankenversicherung im Anerkennungsjahr

Beitrag von Leo » Donnerstag 1. September 2016, 19:06

Beitrag geändert
Zuletzt geändert von Leo am Samstag 18. März 2017, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.

Leo
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 10:29

Krankenversicherung im Anerkennungsjahr

Beitrag von Leo » Samstag 18. März 2017, 14:49

Hallo,

wer kann mir hier im Forum Auskunft darüber geben, wie sich das im Anerkennungsjahr mit dem Krankenversicherungsbeitrag verhält? ( Vorausgesetzt, man verdient dort etwas.......).

Vielen Dank

Zenobia
Schriftsteller
Beiträge: 626
Registriert: Montag 27. April 2009, 21:20
Wohnort: Berlin

Re: Krankenversicherung im Anerkennungsjahr

Beitrag von Zenobia » Samstag 18. März 2017, 16:45

Da du kein Minijobber bist, musst du dich ganz normal bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichern.

Leo
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 10:29

Re: Krankenversicherung im Anerkennungsjahr

Beitrag von Leo » Dienstag 11. April 2017, 12:29

D.h. , ich bin dann nicht mehr bei meinen Eltern versichert, sondern es läuft so, wie in jedem anderen ( betrieblichen) Ausbildungsberuf auch- und man bezieht weiterhin Kindergeld?

Antworten

Zurück zu „Finanzielles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sabi1944 und 1 Gast