Finanzierung Vorpraktikum

Rund um die Themen Bafög, Harz IV, Versicherung, etc.
Antworten
Muddi
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 03:52

Finanzierung Vorpraktikum

Beitrag von Muddi » Montag 3. Juli 2017, 08:11

Hey ihr Lieben,

habe mich nun dazu entschlossen, im nächsten Sommer eine Zweitausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin zu machen.
Da meine erste Ausbildung in einem ganz anderen Bereich war, muss ich im Saarland ein einjähriges Vorpraktikum vor der Fachschule machen.
Da man ja nicht immer eine Praktikumsvergütung bekommen (und selbst wenn, ja meist nicht mehr also 400-500€), frage ich mich, wie ich das Ganze aufstocken kann.

Zu mir: ich werde bald 26, habe eine zweijährige Tochter und lebe mit dem Kindsvater zusammen in einer eigenen Wohnung und arbeite altuell 35h/Woche in einem CallCenter.

Schülerbafög bekomme ich ja, so wie ich es verstanden habe, im Vorpraktikum nicht.
Alg1 kommt auch nicht in Frage lt meiner Sachbearbeiterin.

Ich frage deshalb, weil bei uns die Kindergartenkosten schon ca 400€ betragen und das Praktikumsgeld da ja vorne und hinten nicht reicht. 🤔
Habt ihr Ideen oder Erfahrungen gemacht?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Solle1965
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 23:45

Re: Finanzierung Vorpraktikum

Beitrag von Solle1965 » Mittwoch 22. November 2017, 23:48

das fand ich auch immer schwierig

Antworten

Zurück zu „Finanzielles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste