Hilfe bei Bericht :(

Antworten
Charlotti
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2017, 21:23

Hilfe bei Bericht :(

Beitrag von Charlotti » Donnerstag 18. Mai 2017, 21:28

hi ihr lieben, ich komme bei meinem Bericht einfach nicht weiter :nein:

Auseinandersetzung mit dem eigneen päd. Handeln?


Hoffe ihr könnt mir vllt ein paar Denkanstösse geben >.<

amaria
Stammgast
Beiträge: 7564
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Bericht :(

Beitrag von amaria » Montag 22. Mai 2017, 07:57

Hallo Charlotti!

Hast du schon einmal länger im Forum gelesen und angefangen, dich angesichts der Themen mit deinem Handeln auseinanderzusetzen? Bei einer derart offenen Aufgabenstellung darfst du - auf die zu behandelnde Situation bezogen - schreiben, was dich bewegt.

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Walky
Beiträge: 6
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 17:21

Re: Hilfe bei Bericht :(

Beitrag von Walky » Mittwoch 24. Mai 2017, 17:46

Versuch deine eigene Handlung zu reflektieren.
Setze sie dazu in Kontext mit dem von dir in der Ausbildung Gelerntem und ziehe Rückschlüsse.

z.B. Ein Kind war traurig und fing an zu weinen. Wie hast Du darauf reagiert? Wie solltest du laut deiner Ausbildung darauf reagieren? Wie würdest Du jetzt reagieren?

Charlotti
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2017, 21:23

Re: Hilfe bei Bericht :(

Beitrag von Charlotti » Samstag 22. Juli 2017, 13:50

Auseinandersetzung mit dem eigenen pädagogischen Handeln in Bezug auf die Kinder war die Aufgabenstellung :)

Mir war unklar ob ich mein aktuelles eigenes päd Handeln beschreiben und erklären soll, also schildern was ich alles und warum mache oder eher meine aufbauende Bildungsbiographie der Ausbildung

Antworten

Zurück zu „Praktika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste