Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Der Rödermarker Sozialdezernent Jörg Rötter (CDU) richtet vor diesem Hintergrund einen dramatischen Appell an seine kommunalen Kollegen: „Der Tarifvertrag muss eingehalten werden. Es darf keine Bezahlung nach Kassenlage geben!“
https://www.op-online.de/hessen/erziehe ... 72971.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Sechs Prozent mehr oder mindestes 200 Euro mehr Gehalt fordert die GEW
https://www.erzieherin.de/sechs-prozent ... ehalt.html

Und vermutlich werden keine sechs Kommentare auf Erzieherin.de dazu eingestellt.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Familienministerin Franziska Giffey will, dass Erzieher so viel wie Lehrer verdienen.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ienen.html

Leserbriefe gibt es auch schon einige.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Auf Zeit online wird diskutiert. Einige Erzieher sind mit dabei: http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... c#comments
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Nachrichten aus Halle: "Um den Job für Neuanfänger attraktiver zu machen, sollten laut Schmidt von der Gewerkschaft monatlich etwa 300 Euro mehr gezahlt werden."
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle ... e-100.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Angehende Erzieherinnen forderten bei Merkels Besuch in der Schule mehr Geld für Erzieher.
https://www.news4teachers.de/2018/05/an ... mehr-geld/

:c0301: Aber war es nötig, dafür ein Plakat hochzuhalten, auf dem steht "Liebe ist..."? :?: :?: :?:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Soll die Stadt Münster die Erzieherinnen überdurchschnittlich bezahlen?
Auf jeden Fall wird es erwogen.

http://www.wn.de/Muenster/3334850-Pro-u ... ie-Loesung
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Mal wieder ist zu lesen, dass andere mehr Gehalt für Erzieherinnen fordern.

"Für bessere finanzielle Bedingungen für die Erzieherinnen in der Echinger Kinderbetreuung haben Eltern mobil gemacht. Bei einer online-Petition haben über 600 Unterstützer die Forderung nach einer Arbeitsmarktzulage geteilt."
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fre ... -1.4032569
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Erzieherinnen sollten mehr und Lehrer weniger verdienen, findet Gastautor Karl Heinz Hausner in der Wirtschaftswoche. https://www.wiwo.de/my/politik/deutschl ... Lwzczl-ap2
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Neukirchen-Vluyn:https://rp-online.de/nrw/staedte/neukir ... d-34117937
Der AWO-Geschäftsführer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen... weil man sonst ja keine mehr kriegt.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

In Pöhl haben die Erzieherinnen gefordert, nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes bezahlt zu werden und sie hatten Erfolg: https://www.freiepresse.de/vogtland/pla ... el10536189
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Franziska Giffey fordert natürlich auch mal wieder mehr Geld: https://www.deutschlandfunk.de/kita-gif ... id=1017555

:unschuldig:

Würde sie offiziell in Betracht ziehen, dass es die Arbeitsbedingungen sind, die viele davon abhalten, Erzieher zu werden oder zu bleiben, dann wäre ja das Image der "guten Kitas" angekratzt.

Was soll man nur von dieser Erkenntnis halten: Jeder Euro für Kitas spart Knastplätze... https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... d-25076158

:lach:

Ob sie wohl meint, dass Krippen und Kitas wirklich eine derart abschreckende Langzeitwirkung haben könnten?
Und im Seniorenheim sind besonders lange betreute Kinder später auch viel besser an die Betreuung unter Personalmangel gewöhnt...
:zunge2:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Frosch
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 29. August 2019, 22:40

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von Frosch »

Also mich würde mal interessieren, warum so wenig bei Verdi sind.
O-Ton: es sind zu wenig angemeldet um groß was zu reißen.

O-Ton Erzieherin: ich habe mitgestreikt, obwohl ich nicht in einer Gewerkschaft bin. Aber unser Gehalt geht gar nicht...

Wtf... woher auch, wenn keiner drin ist :unschuldig:

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Allmählich wird es Zeit, darüber nachzudenken, ob jemand nicht doch in eine Gewerkschaft eintreten möchte.

Manchmal fordern Nicht-Erzieher mit mehr Überzeugung höhere Gehälter für Erzieherinnen als diese selbst: https://www.spiegel.de/kultur/gesellsch ... 93862.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8723
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Wer fordert mehr Gehalt für Erzieherinnen?

Beitrag von amaria »

Titel: Der harte Alltag einer Erzieherin - und auf dem Symbolbild ist mal wieder eine hübsche junge Frau zu segen. Sie guckt zwar ernst, aber erschöpft sieht sie nicht aus. https://www.stern.de/neon/vorankommen/k ... 84606.html

In Leserbriefen wird sich darüber beschwert werden, dass ihr schon "500 Euro" mehr reichen würden.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Gehalt & Tarif“