Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Vielleicht können Waldschrate auch noch zu Hilfserzieherin erklärt werden.

http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1 ... index.html

Es ist bestimmt nicht so, dass ich es ablehnen würde, mit unausgebildeten Kräften zusammen Kinder zu erziehen - aber nach den Versprechungen, die Eltern gemacht wurden, ist es einfach nur noch peinlich, was alles unternommen wird, um dazu zu stehen, dass die Kindergartenpolitik der letzten Jahre Ähnlichkeit hat mit dem Bau des fensterlosen Rathauses durch die Schildbürger... :kopf:

Wie wäre es, wenn ganz viele Erzieherinnen einmal auf die Idee kämen "Hilfspolitiker" zu werden?

Freundliche Grüße

amaria

Man könnte auch die Fahrer von Schulbussen, Eisverkäufer und die Besitzer von Kiosken in Schulnähe als Erzieher einstellen. Und wenn das nicht reicht können es auch Tankwarte und notorische Schwarzfahrer sein, die vom Gericht verhängte Sozialstunden in Krippen und Kitas ableisten könnten...
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 841
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Johanna2 »

Die Zahl der Botschafts-Befürworter steigt: 114! Like-Klicks

Johanna

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Wenn ein Klick hinzugekommen ist, könnte das ein Omen dafür sein, dass die Aktion bald fortgesetzt wird.

So wie es eine obere und eine untere Denkmalschutzbehörde gibt, deren Angestellte nicht erwerbslos werden möchten, so dürfte es denjenigen, die für "Profis für die Kita" arbeiten auch gehen. Sie werden sich etwas Neues ausdenken müssen...

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Hallo!

Vorhin habe ich festgestellt, dass das Kollektiv Kindergartenaufstand https://de-de.facebook.com/pages/Kollek ... ion=stream wesentlich mehr Like-Klicks bekommen hat als die Aktion "Profis für die Kita".

:daumen:

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Noch mehr Like-Klicks als das Kollektiv Kindergartenaufstand (derzeit 1686 Klicks)
:daumen: :daumen: :daumen:
hat die Aktion https://de-de.facebook.com/TagDerKinderbetreuung "Tag der Kinderbetreuung" bekommen. :confused:

Aktuell: 1910!

Dagegen sind die Begeisterungsbekundungen zur Ernennung eines oder mehrerer Botschafter für Kitas geradezu mickrig ausgefallen...

:nein: :nein: :nein:

was ich jedoch nicht weiter schlimm finde, da ich es schlimm finde, dass solche Aktionen überhaupt stattfinden.
Und das auch noch über einen ungewöhnlich langen Zeitraum... :unschuldig:

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 841
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Johanna2 »

Der Gewinner des Ipods wurde auch noch nicht genannt. Ob der Gewinner schon von seinem Glück weiß? Oder ob er erst mit den Botschaftern bekanntgegeben wird?

Johanna

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Hallo!

Im verlinkten Artikel wird zwar nicht die "Suche des Botschafters für Kitas" gelobt, aber der Stadt Stuttgart angeraten, eine ähnliche Kampagne für den Erzieherberuf zu starten wie Hamburg es getan hat.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 9c6c4.html

:unschuldig:

Tja, und wenn dann jede Stadt eine Imagekampagne startet, geht es den Werbeagenturen gut ...


und die Erzieherinnen vermehren sich garantiert. Nach einem mehrmonatigen Beschäftigungsverbot kommen die Babys. Und den Erzieherinnen wird gleich gesagt, dass ihr Kind einen Kitaplatz bekommen wird...

Alles Gute!

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Kees_Kopf »

Wo ich jetzt Amarias Kommentar lese, fällt mir ein:
Amaria schreibt
und die Erzieherinnen vermehren sich garantiert.
Könnte es sein, dass das daran scheitert, das es nicht genug erzieher für die vermehrung gibt? :unschuldig:

Kees
Je suis Charlie!

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Um nicht in die Altersarmut hineinzurutschen, müssten Erzieherinnen eigentlich den sozialen Aufstieg durch eine durch und durch vernünftige Liebesheirat anstreben...

:nene:

Wenn nur nicht diese Abneigung gegenüber adretten Schlipsträgern so groß wäre...

http://www.profisfuerdiekita.de/Downloa ... esucht.pdf

Als ich vorhin noch mal nachschauen wollte, ob sich in der Wahl der Botschafterin etwas bewegt hat, stellte ich fest, dass die Schrift auf der oben verlinkten Seite nur zur Hälfte zu sehen war. - Ist das bei euch auch der Fall?
Ich möchte wirklich zu gern wissen, wie es weitergeht.


Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Weil ich nicht möchte, dass versehentlich der Eindruck entsteht, ich hätte aufgegeben, zu erfahren, wer denn nun zum Botschafter oder zur Botschafterin für Kitas ernannt werden soll, frage ich mal nach, ob jemand von euch etwas weiß? Theoretisch hätten die Ernennung doch auch feierlich zum ersten August stattfinden können.

Wenn Erzieherinnen bei einem Spiel Preise ausloben, können sie doch auch nicht einfach sagen: "Gewinne gibt es nicht. Die Gummibärchen essen wir allein auf."

Ist es denkbar, dass sich keine geeigneten Kandidaten und Kandidatinnen beworben haben?

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 841
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Johanna2 »

Hallo!

Am 04.12.2012 hat naprun folgenden Beitrag eingestellt:
naprun hat geschrieben:Ei na sowas, heut kam doch tatsächlich eine Rückmeldung.
Sehr geehrte ???

Die Erzieherinnen und Erzieher, die sich an der Aktion beteiligt haben wurdeN alle darüber informiert, dass ihre Beiträge eingegangen sind und dass die Jury für das Auswahlverfahren noch Zeit benötigt und die Teilnehmer entsprechend informiert werden. Ich bitte also herzlich noch um ein wenig Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Doris Beneke

Zentrumsleitung

Zentrum Familie, Bildung und Engagement

Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Kees_Kopf »

Hey, die sind doch alle verbeamtet oder daran gleichgestellt, das geht nicht so schnell.

Erst alle Anmeldungen sortieren, doch vorher klären "alphabetisch oder nach Eingangsdatum"?

Danach schauen, ob alle Anmeldungen auch vollständig sind. Wenn die Anträge zu schnelle geschrieben sind, braucht man auch Leute die schnell lesen können, die muss man erst einmal finden.

Wenn alle ungültige Anmeldungen aussortiert sind, muss man darüber nachdenken, auch das ist nicht einfach...

Ich vermute, es wird bis 2033 dauern bis eine Entscheidung gefällt wird. Dann muss man die GewinnerInnen suchen und fagen ob sie noch bereit sind die Aufgabe zu übernehmen und erst DANN kann man etwas weiteres zum Verfahren sagen.

Kees
Je suis Charlie!

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von amaria »

Vielleicht sollten wir ganz höflich nachfragen (und uns diplomatisch vorab für unsere Ungeduld entschuldigen), ob die Initiatoren der Aktion vergessen haben, sich ein Ultimatum zu geben?

Wenn nicht bald etwas geschieht, werden wir ansonsten noch glauben, bei der Aktion "Botschafter für Kitas gesucht" würde es sich lediglich um ein Gerücht handeln...

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 841
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Johanna2 »

Ob es sich um Geheimbotschafter handelt?

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 841
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Botschafter/in gesucht! - 3.000 Euro!

Beitrag von Johanna2 »

Immer mehr Leuten gefällt diese Aktion: 127 haben den Like-Button angeklickt. :pfiff:

Antworten

Zurück zu „Gehalt & Tarif“