Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Johanna2

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Johanna2 »

Diesem Statement schließe ich mich gerne an.

Freundliche Grüße

Johanna
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

Ich bin gelernte Kinderpflegerin und war heute mit kurzem Rock s. u. in der Arbeit. Am Ende des Tages wurde ich von meiner Leitung darauf hingewiesen, weil sie das gerade sieht... Der Rock ist ihr zu kurz für den Kindergarten, so solle ich mich bitte nicht kleiden. Ich sagte daraufhin 'okay', aber ich bin bestimmt rot angelaufen und es war mir auch sehr unangenehm. Es ist einer meiner bequemsten Röcke, es ist halt ein kurzer Rock. Wenn es nicht so warm ist trage ich auch Leggins darunter, aber heute war es wieder sehr warm. Ich arbeite in einer städtischen Einrichtung und nicht in einem kirchlichen oder anthropodphischen Kindergarten und es gibt auch Fotos, die in der Kita hängen, wo Erzieherinnen ebenfalls kurze Röcke tragen und erst gestern lief eine im mega kurzen T-Shirtkleid herum.
Momentan fühle ich mich schon persönlich etwas dirigiert...
Dateianhänge
IMG_20210611_151637.jpg
IMG_20210611_151637.jpg (1.07 MiB) 1000 mal betrachtet
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

Von Nina
Engelglück
Schriftsteller
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Engelglück »

Hallo,
ich persönlich empfinde es auch als unpassend im kurzem Rock in der Einrichtung zu arbeiten. Als Erzieherin muss man sich bücken ( ich möchte nicht wissen,was meine Kollegin für Unterwäsche trägt) und sich eventuell hinknien,schnell loslaufen,oder etwas von einem Regal herunter nehmen (es gibt noch mehr Beispiele). Es ist einfach unpassend und hat nicht unbedingt etwas,mit eingeschränkter Freiheit zu tun. Ein Rock,der länger ist,kann genauso luftig sein,lässt aber so einige Bewegungen " gefahrlos" zu. T- Shirts und andere Oberteile,die mehr zeigen,als verdecken,empfinde ich auch als störend. Es mag sein,das sich die ein oder andere Person es leisten kann,aber nicht jeder möchte es sehen und es würde zwangsläufig zu sehen sein.
Für mich,darf es gerne eine gewisse Kleiderordnung geben,das hat nichts mit Uniform zu tun.
Die Einrichtung wird auch nach aussen präsentiert und vielleicht mag der eine oder andere Vater gerne einen Blick auf die Unterwäsche der Kollegin werfen,ich möchte es nicht tun.
Bei männlichen Kollegen sehe ich es ähnlich. Kürzere Hosen sind für mich im Sommer okay,webnn sie gepflegt aussehen,der Hosenboden nicht in den Kniekehlen hängt und auch keine nackte Kehrseite zu sehen ist.
Ja,vielleicht bin ich in der Beziehung etwas spießig,aber bestimmte Anblicke,möchte nicht jedes Auge sehen.
In unserer Einrichtung gibt es eine relativ lockere Kleidervorschrift,es sollte gepflegt sein. Badeanzüge sind bei uns im Sommer nicht zugelassen und das ist für mich auch in Ordnung.
Ich hatte eine Kollegin,die meinte auch Miniröcke tragen zu müssen,ein Kollege hat sich beschwert,da sie sich nicht einmal die Mühe machte,in die Knie zu gehen,wenn sie sich bücken musste. Jeder konnte sehen,was sie für Unterwäsche trug und......... da gehen,die Meinungen bestimmt auseinander. Sie musste dann blickdichte Strumpfhosen tragen und damit war sie nicht einverstanden und hatte dann gekündigt. Wir haben es nicht allzu dolle bedauert. LG Engelglück
Jelka
Schriftsteller
Beiträge: 588
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Jelka »

@ Engelglück
Ich sehe es uneingeschränkt genauso.
Allerdings glaube ich eher, das dieser Beitrag eine versteckte Kontaktanzeige ist.
Das schließe ich aus der Mailadresse. Deshalb habe ich den Beitrag auch gemeldet. :wink:
Liebe Grüße Jelka
amaria
Stammgast
Beiträge: 9087
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von amaria »

Mit einem derart kurzen Rock habe ich noch nie eine Erzieherin in der Kita gesehen. Etwas längere Miniröcke finde ich absolut in Ordnung und trage sie ebenfalls in der Kita. Das liegt allerdings auch daran, dass es lange Zeit kaum gut sitzende Hosen zu kaufen gab. Selbst mit Gürtel rutschten manche Modelle noch. Deshalb finde ich Röcke oder Kleider oft angenehmer. Dasm was ich beim Tischtennis gut tragen kann, ziehe ich auch gern im Kindergarten an.

Gab es eine Webseite zu platten Schuhen, zu kurzen Röcken oder anderen "Angeboten"?
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

Also darf man in anderen Berufen kurze Röcke tragen aber als Kindergärtnerin nicht
Thething
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 18. Dezember 2020, 19:52
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Thething »

Ninabirkner@gmx.de hat geschrieben: Samstag 12. Juni 2021, 15:29 Also darf man in anderen Berufen kurze Röcke tragen aber als Kindergärtnerin nicht
das kommt ganz auf die Einrichtung an. Natürlich darf ein Arbeitgeber Kleidervorschriften erlassen. Ich selbst sehe darin aber kein Problem sowas zu tragen. Wenn man sich halt bückt und alle anderen alles sehen und es der Person egal ist, who cares. Wobei es sicher auch den meisten außenherum egal sein dürfte. Ich denke es ist einfach nicht so praktisch im Alltag. Wenn was verschüttet wird, wenn was runterfällt, usw. Ich hab das essen lieber auf der Hose statt auf dem Bein *lach*. Verbieten würde ich sowas als Leitung aber nicht. Glaube da wäre eine Teamrunde mit dem Thema Toleranz und Akzeptanz sinniger :dd:

Wenn der Rock kürzer als der Kinderstuhl ist würde ich mir aber langsam gedanken machen. :lach:
Beiträge und weiteres über mich findet Ihr hier:

https://www.krippenzeit.de
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

bezogen auf Zitat von W. Busch...
ist Hosen tragen oder lange für Sie dann eine Form von Ausdauer?
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

Sollte lange Röcke heißen
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

Ja vielleicht sollte ich es nochmal zum Thema machen. Im übrigen hab ich mich soweit ganz gut unter Kontrolle, dass mir keiner unter den Rock
Ninabirkner@gmx.de
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 11. Juni 2021, 15:13

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Ninabirkner@gmx.de »

schaut :acute:
Engelglück
Schriftsteller
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Engelglück »

Hallo,ich glaube nicht,das es Deiner Leitung darum geht,ob Du Dich unter Kontrolle hast. Es hat auch einfach etwas mit dem Erscheinungsbild zu tun.
Ja,es ist Ansichtssache,was kurz oder nicht kurz ist,es ist aber auch bei einigen Arbeigebern vorgegeben und dann muss man nicht diskutieren. Andrer lassen es "offen",haben aber auch ihre Grenzen. LG
amaria
Stammgast
Beiträge: 9087
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von amaria »

Ninabirkner@gmx.de hat geschrieben: Samstag 12. Juni 2021, 15:42 schaut :acute:
Ninabirkner@gmx.de hat geschrieben: Samstag 12. Juni 2021, 15:41 Ja vielleicht sollte ich es nochmal zum Thema machen. Im übrigen hab ich mich soweit ganz gut unter Kontrolle, dass mir keiner unter den Rock
:nein:
Also das schaffen Kinder immer, wenn sie es wollen. Du gehst die Treppe runter und hinter dir setzt sich ein Kind und lässt sich auf dem Popo runterrutschen.

Aber der kurze Rock sei dir gegönnt. Unsere Arbeitgeber haben hoffentlich Besseres zu tun, als sich über Lappalien zu beschweren. Wichtig ist, dass die Betreuungsbedingungen besser werden. Und dafür braucht es keine Dienstkleidung.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Engelglück
Schriftsteller
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Miniröcke und Ausschnitte in der Kita verbieten?

Beitrag von Engelglück »

Hallo,das eine hat mit dem anderen so gar nichts zu tun. LG
Antworten

Zurück zu „Recht & Gesetz“