Zwangsurlaub - oder? Was kommt auf Erzieher zu?

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 9084
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Zwangsurlaub - oder? Was kommt auf Erzieher zu?

Beitrag von amaria »

Hallo!

Die Stadt Künzell findet, dass ihre Erzieherinnen notfalls auch Urlaub nehmen müssen:
https://www.fuldainfo.de/kita-streit-ku ... ub-nehmen/

Informationen stehen schon im Netz und es werden noch konkretere kommen. Hier erst mal nur ein Link: /www.wr.de/wirtschaft/coronavirus-was-mu ... 33541.html

:c0301: Wie erholen sich Menschen, wenn sie in ihrer Wohnung bleiben müssen, Schwimmbäder, Saunen, Fitnesscenter, Gaststätten, öffentliche Büchereien und auch alle Lokale geschlossen haben? Berruhigend wie das Plätschern eines Bachs sind die "Corona News" wahrlich nicht.

Dass in Zeiten einer Krise einiges anders angegangen werden muss, will ich nicht bestreiten. Solidarität ist enorm wichtig. Aber gerade den Erzieherinnen wünsche ich die Erfahrung, noch einmal nach langer Zeit im Beruf zu spüren, wie es ist, wenn man sich wirklich gesund fühlt. Es grummelt nicht im Gedärm. Das Essen löst keinen Brechreiz aus. Die Stimme ist nicht belegt, der Hals nicht wund und weder Knie noch Rücken tun weh von den einseitigen Körperhaltungen, die unser Beruf so mit sich bringt.

Eure Meinungen und Erfahrungen? Es wäre zu schade, wenn Erzieher/innen (sogar unter Nicknamen) schweigen würden!

Freundliche Grüße

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
amaria
Stammgast
Beiträge: 9084
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Zwangsurlaub - oder? Was kommt auf Erzieher zu?

Beitrag von amaria »

Auf die Träger kann laut Schwerins Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) auch einiges zukommen!

https://www.nordkurier.de/mecklenburg-v ... anaIip5iJ4

Lohnenswert zu lesen!
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Antworten

Zurück zu „Recht & Gesetz“