Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Antworten
MisterMaskulinum
Beiträge: 29
Registriert: Montag 12. März 2012, 19:22

Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von MisterMaskulinum » Sonntag 1. April 2012, 22:51

Hi!

Gute Berufsaussichten auch für Tierpfleger!

"Wenn Sie Freude am liebevollen Umgang mit unseren Hasen, Bären und Mäusen haben, zudem teamorientiert, verantwortungsbewusst, zuverlässig, engagiert und kooperativ sind, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an..."

In der verlinkten Stellenanzeige war nicht von Kindern die Rede.
http://www.indeed.de/viewjob?jk=73364ae ... 6&from=web

M.M.

MisterMaskulinum
Beiträge: 29
Registriert: Montag 12. März 2012, 19:22

Betrifft: Astrologie/Wetterkunde

Beitrag von MisterMaskulinum » Samstag 26. Mai 2012, 09:32

Hi!

Wer sich für Astrologie oder Wetterkunde interessiert hat ebenfalls gute Berufsaussichten: Im heutigen Generalanzeiger steht auf Seite 49 oben, dass eine Stelle im Kindergarten Üdötzchen in Bonn-Ückesdorf zu vergeben ist.

"Wir bieten:

Je 25 Sternschnuppen und Wolkenkinder im Alter zwischen 3-6 Jahren" (Vermutlich sind Kinder gemeint...)


Kinder im Angebot!
Immer mehr Kinder werden angeboten :ahups: :freu: :kappe: c090 :winke: :lach: :kicher: :schnief: :knuddel: :kuschel: :freu: :freu: :klatsch: :winke:

Und auf einer "Jugendfarm" könnte man auch arbeiten. Als Farmer oder Farmerin...

Ob es da einen Snoezelenraum gibt? So weiß wie ein gekachelter Raum auf einer größeren Farm ... Und ob die Jugendlichen da Gras kriegen...?

M.M.

amaria
Stammgast
Beiträge: 7594
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von amaria » Sonntag 14. Oktober 2012, 09:07

In Hamburg werden jedenfalls "ganz normal" Erzieher und Erzieherinnen gesucht. Der Andrang soll groß sein.
http://www.ndr.de/regional/hamburg/erzieher107.html

Weil das dritte Ausbildungsjahr von der Stadt finanziert wird, werden es sich diejenigen, die umschulen wollen, auch endlich leisten können, den Erzieherberuf zu erlernen.

Hoffentlich machen möglichst viele Leute die Ausbildung, die später darauf verzichten können, die Einrichtungen kitschig zu dekorieren oder Kollegen für den liebevollen Umgang mit Zwergen, Pinguinen, Bärchen. Mäusen, Flöhen - oder was es an Gruppennamen noch geben mag - zu suchen.

Falls demnächst noch mal jemandem eigenartige Stellenanzeigen auffallen, wäre es nett, sie hier oder/und unter "Fräulein Pädagogibold und der Pädagogenslang" einzustellen.

:kappe:

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 629
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von Johanna2 » Montag 9. Juni 2014, 15:22

http://jobs.meinestadt.de/koeln/premium?id=2054684

Auch Prinzessinenstylisten haben gute Berufsaussichten. Piratenschiffbauer, Vorleser, Elternzeiter, Frischlinge, Vorbilder, Unterstützer, Gernarbeiter, Trostspender, Entertainer und Grenzensetzer werden ebenfalls gesucht.

Juliala
Schriftsteller
Beiträge: 732
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 09:40

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von Juliala » Montag 9. Juni 2014, 15:43

Hallo,

werden eigentlich auch Endkanalreiniger und Rückbeförderungsentsorger gesucht?

Julia
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.“
―Karlheinz Deschner

amaria
Stammgast
Beiträge: 7594
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von amaria » Montag 9. Juni 2014, 15:59

Da in großen Kitas mit langen Wasserleitungen der Legionellenbefall bedenklich zunehmen kann, könnte man Erzieherinnen mit spezieller Rohrleitungskompetenz suchen. Der Verbrühschutz der Duschen verhindert nämlich, dass Keime abgetötet werden. - Also muss wieder Spezialistentum auf den Plan treten.

Wie könnte man eine entsprechende Spezialistin nennen? - Legionellentöterin?
Vielleicht könnte auch über die Karius-und-Baktus-Eliminierung Karriere gemacht werden? Bazillenschreck? - Botschafterin der Hygiene? - Das klingt doch gut! Abkürzung: Picobella!

:wink:

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 629
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von Johanna2 » Sonntag 11. September 2016, 11:57

Hallo!

Für Köln werden Erzieher gesucht und in einem aktuellen Stellenagebot auf Indeed heißt es

"Wir suchen ab sofort genaue Sie:

„Abenteurer“, „Vorleser“, „Elternzeiter“, „Frischlinge“, „Vorbilder“, „Unterstützer“, Trostspender“, „Entertainer“, „Grenzensetzer“, und Viellächler“"


Ein Trend zu tierfreundlichen Kitas ist nicht zu leugnen. Problematisch könnte es allerdings werden, wenn die Frischlinge zu Bachen und Keilern werden.

Freundliche Grüße

Johanna

amaria
Stammgast
Beiträge: 7594
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Ergänzungskraft (m/w) für Tierpflege gesucht!

Beitrag von amaria » Donnerstag 12. Oktober 2017, 12:29

Eine sympathische Stellenanzeige?

http://www.bz-berlin.de/berlin/steglitz ... erzieherin

Vielleicht sollte Ursula von der Leyen als versierte Bobbycar-Fahrerin dort einmal aufkreuzen?
https://www.google.de/search?q=Ursula+v ... j6UnmmDj3M:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Bewerbung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast