Beobachtung, Protokol

Antworten
frank4
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 21:09

Beobachtung, Protokol

Beitrag von frank4 » Samstag 5. November 2011, 00:34

Hallo ihr Lieben, :comp:
ich hab am 1. meine Ausbildung zur Erzieherin begonnen und mache deshalb auch ein Praktikum in der Kinderkrippe.
Da ich muss ein Beobachtung spiel schreiben mit so einem Aushang wollte ich mal nach ein paar Tipps fragen, da ich sowas noch nie wirklich gemacht hab bzw. nicht genau weiß wie ich es formulieren soll.. Ich find das was ich geschrieben hab.Wie kann ich mit meinem Mentotin geschprech protokolieren. Bitte Hilfe wen Sich damit auskennt. Vileicht kennt, ja jemant eine PDf dazu :daumen: .

Wäre echt sehr nett! Danke!
Frank4 :)

schokoeis ohne sahne
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 8. November 2011, 19:23

Re: Beobachtung, Protokol

Beitrag von schokoeis ohne sahne » Samstag 12. November 2011, 22:26

wi chtig ist immer alles schreiben :

kind helbt die rchte hand macht eine faust dreht sich nach rechts und nimmt einen stift in die rechte hand und beginnt .....

alles so ausführlich zu schrbein wie möglich am besten so oft wie möglich üben, zu hause ausformulieren und deiner anleiterin zeigen und besprechen

WICHTIG nicht schreiben : wieder ! Er hebt die HAnd hoch .......... Er hebt die Hand und .....

schokoeis ohne sahne
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 8. November 2011, 19:23

Re: Beobachtung, Protokol

Beitrag von schokoeis ohne sahne » Samstag 17. März 2012, 14:20

so wie es oben schon geschrieben worden ist ist es richtig, du musst alles genau beschreiben jeden finderschlag jede drehung am besten sollte deine anleiterin auch mit beobachten denn sie sieht dinge die dun nicht siehst wenn du dir notizen machst.

Johanna2

Re: Beobachtung, Protokol

Beitrag von Johanna2 » Samstag 17. März 2012, 21:21

Hallo!
schokoeis ohne sahne hat geschrieben:so wie es oben schon geschrieben worden ist ist es richtig, du musst alles genau beschreiben jeden finderschlag jede drehung am besten sollte deine anleiterin auch mit beobachten denn sie sieht dinge die dun nicht siehst wenn du dir notizen machst.
Warum findest du es denn so wichtig, jede noch so winzige Bewegung schriftlich zu fixieren? Ich würde es zudem übertrieben finden, wenn gleich zwei Erwachsene ein Kind beobachten, damit keine Bewegung unbeobachtet bleibt!

Freundliche Grüße

Johanna

Antworten

Zurück zu „Beobachtung & Dokumentation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste