Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Neue (Tarif) Runde, neues Glück!? - Hoffentlich! Dass Erzieherin in Berlin, wo die Betreuungsbedingungen ohnehin nicht besonders gut sind, nach 15 Jahren im Beruf 300 Euro weniger verdienen als Erzieherinnen, die nach dem TVÖD SuE bezahlt werden, ist unangemessen.
http://www.taz.de/!5563687/
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Berlin sollte eine Zulage für Erzieher zahlen, heißt es bei Fröbel:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/schu ... 92350.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

"Spätestens mit der "medienwirksamen Eröffnung" von "Haus 2" im Sommer 2018 habe die Leidenszeit für Kinder, Eltern und Mitarbeiter begonnen, sagt Tapaszi."
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2 ... -rahn.html
Steht unter der Zwischenüberschrift "20 Krankmeldungen auf einen Schlag"
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

An Berliner Kias ud Schulen wird erneut gestreikt:
https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag ... kitas.html

Was sagen Berliner Erzieherinnen und Erzieher dazu, dass es für Sandra Scheeres oberste Priorität hat, dass der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz erfüllt wird. Ein Kind mehr pro Gruppe soll aufgenommen werden müssen. Lediglich kleine Einrichtungen sollen nicht verpflichtet sein, noch ein Kind mehr aufzunehmen.

Dass es auch möglich ist, einmal NEIN zu sagen, zeigt ein Kitaleiter aus Bremen: http://www.kindergartenkritik.de/gastbe ... iel-bremen
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Eine sehr gute Idee: https://www.morgenpost.de/bezirke/spand ... elfen.html
Wer findet, dass die Eltern der Kinder auch von einem derartigen Angebot profitieren würden, sollte unbedingt versuchen, dass so etwas gefördert wird. Dafür könnte man auf etliche überflüssige Förderungen und Projekte verzichten.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Warum lautet die Überschrift "Endlich mehr Geld für Berliner Kita-Erzieher?

„300 Euro mehr sind viel Geld für einen Erzieher“, sagt Bildungssenatorin Sandra Scheeres (49, SPD), die früher selbst in dem Job gearbeitet hat. Gezahlt wird allerdings erst ab Sommer 2021.

Und:
"Tagesmütter bekommen pro Kind pauschal 45 Euro mehr im Monat und werden darüber hinaus nach Landesmindestlohn (9,35 Euro/Stunde ab 2020) bezahlt. Auch ein Anreiz, damit mehr Plätze gerade für ganz kleine Kinder geschaffen werden."

https://www.bz-berlin.de/berlin/endlich ... a-erzieher

Landesmindestlohn?
:200p: :200p: :200p:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Berliner Erzieher warnen vor gefährlicher Enge in der Notbetreuung. Eine Petition gibt es auch.

https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... euung.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

In Berlin soll die Betreuung für alle Kinder schon vor dem ersten August stattfinden. - Ob das gutgehen kann. Dort wo bereits Schulen wieder besucht werden konnten, mussten einige bald wiedre geschlossen werden, weil Erkrankungen an Covid 19 auftraten.

https://www.rbb24.de/panorama/thema/202 ... evant.html
Gerade in Berlin gibt es Kitas, die Kindern besonders wenig Platz bieten...

Hätte man doch bloß erst mal großzügiger geplant und gebaut! Mehr Kinder als in der erweitzerten Notgruppenbetreuung aufgenommen gebracht wurden, würde man auch in Zukunft besser nicht in den zur Verfügung stehenden Räumen betreuen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

In Berlin scheinen die Eltern besonders fordernd zu sein und die Politiker besonders gewillt, ihren Forderungen nachzukommen.
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... Kitas.html

Berliner Erzieherinnen würden sich vermutlich wunder, wie anders es in NRW beispielsweise zugeht.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Gibt es in Berlin schon Eltern, die fordern, dass auch die älteren Erzieherinnen, die zur Risikogruppezählen, wieder im Gruppendienst arbeiten müssten?
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... -Kita.html
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Schade, dass auf die letzte Frage niemand geantwortet hat.

Wie sehr wird Sandra Scheeres eigentlich geschätzt? Ihre "Anleitzung"kommt jedenfalls nicht gut an.
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020 ... ktion.html

Einige Leserbriefe dokumentieren den verständlichen Frust der Erzieherinnen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

amaria hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 10:55
Warum lautet die Überschrift "Endlich mehr Geld für Berliner Kita-Erzieher?

„300 Euro mehr sind viel Geld für einen Erzieher“, sagt Bildungssenatorin Sandra Scheeres (49, SPD), die früher selbst in dem Job gearbeitet hat. Gezahlt wird allerdings erst ab Sommer 2021.

Und:
"Tagesmütter bekommen pro Kind pauschal 45 Euro mehr im Monat und werden darüber hinaus nach Landesmindestlohn (9,35 Euro/Stunde ab 2020) bezahlt. Auch ein Anreiz, damit mehr Plätze gerade für ganz kleine Kinder geschaffen werden."

https://www.bz-berlin.de/berlin/endlich ... a-erzieher

Landesmindestlohn?
:200p: :200p: :200p:
Leider stellen die Berliner Erzieher hier nur selten etwas ein. Was denken sie und die Erzieherinnen anderswo über eine "Corona-Prämie" oder einen "Corona-Bonus"?
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020 ... llte-.html
https://www.maz-online.de/Lokales/Potsd ... ieherinnen
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

Fünf Kitas in Berlin haben nun wegen Corona wieder geschlossen und es könnten schnell mehr werden:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/pari ... 50068.html

UNd die GEW fordert ein Bildungspaket für Berlin: https://www.gew-berlin.de/aktuelles/det ... JtfSqzFk0Y

:c085: Was ist ein "Bildungspaket"? (Ich bilde mir nicht ein, zu wissen, was ein "Bildungspaket" ist und finde konkrete Angaben besser.)

"Forderungspapier" und "Lernbüros" :c0301: :c0301: :c0301:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Als Erzieherin in Berlin leben und arbeiten

Beitrag von amaria »

In Berlin können sich Kita-Beschäftigte testen lassen
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020 ... eller.html
Dazu eine Stellungnahme der Kitarechtler: https://www.facebook.com/Kitarechtler/
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Querdenken nach Feierabend“