Gibt es Gartenkindergärten?

Antworten
Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Frips Fuchs »

Moin,
es gibt Waldkindergärten und Feld-, Wald- und Wiesepädagogik. Gibt es auch Modelle von Gartenkindergärten? Also KITAS, die ein Gartengelände haben auf dem sich die Kinder meistens aufhalten, also draußen sind? Gärten beackern, säen und ernten? Ein großes Gewächshaus bewirschaften? Upcyclen, normales Porzelan- und Glasgeschirr benutzen und vielleicht auch selbst Mittag kochen?

Gibt es altenative Konzepte?
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti
amaria
Stammgast
Beiträge: 8930
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von amaria »

Es gibt welche, aber unter dem Namen "Gartenkindergärten" scheint es sie nicht zu geben.

:-D Der Name "Gartenkindergärten" ist richtig gut. Sollen wir nicht einmal große Gartencenter anschreiben, ob sie derartige Kitas sponsern würden? Wenn etwas im großen Stil geschehen würde, würde es auch zur Kenntnis genommen.

Man nehme ein vom Inhalt befreites Bildungsköfferchen, um damit Akten und eine lange Liste mit Unterschriften...

Würde derartiges auf Facebook eigentlich angenommen werden?

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Juliala
Schriftsteller
Beiträge: 732
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 09:40

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Juliala »

Hallo,

ich habe zwar LEIDER keine besonders große Ahnung von Gartenarbeit, sähen, ernten usw., aber ich würde gerne in solch einem KinderGARTEN arbeiten, denn dort könnte ich noch eine Menge lernen und diese Arbeit hätte für mich tatsächlich einen (Bildungs-)Anspruch (nicht nur dieses aufgeblasene Bildungspseudogedöhns).
Gärtnern statt dokumentieren! Das würde mir sehr gefallen.

Ich habe schon ein richtig nettes Bild im Kopf, aber sollte es wirklich irgenwann mal solche Kindergärten geben, springt sicher wieder ein findiger und gut betuchter Mensch auf, der dieses Konzept kommerzialisiert, perfektioniert, und zertifiziert.....bäh.
Dann wird es doch noch den zertifizierten Bildungsbotaniker geben.

Julia
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.“
―Karlheinz Deschner
amaria
Stammgast
Beiträge: 8930
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von amaria »

Bildungskoniferen haben wir übrigens jetzt schon eine ganzé Menge. Sie werden aber üblicherweise "Koryphäen" genannt.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Frips Fuchs »

grob hab ich ein Konzept im Kopf, eine Idee, ein Gelände und da sitzt auch ein Kooperationspartner, dem dies auf der Arbeit ein zusätzlich positiv Ding wäre, aber noch weiß keiner davon , das will ich ändern. Geld hab ich auch keins, aber halt diese Idee, denn mir geht die moderne Kindermassenhaltung gewaltig gegen die Menschenwürde.
Nächste Woche will ich mal einen Vorstoß wagen ... :daumen:
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti
Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Frips Fuchs »

Kontakt ist gelegt
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti
Juliala
Schriftsteller
Beiträge: 732
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 09:40

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Juliala »

Hallo Frips,

halte uns bitte auf dem Laufenden!

Mit wem hast du Kontakt aufgenommen? Oh, ich bin neugierig.

Julia
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.“
―Karlheinz Deschner
Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Kees_Kopf »

@Juliala:

Für Gartenarbeit braucht man keine Ahnung zu haben, in Gegenteil, dumm und willig ist da besser. Werkzeuge ersetzen Muskeln, also...

( :freu: )

Kees
Je suis Charlie!
Juliala
Schriftsteller
Beiträge: 732
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 09:40

Re: Gibt es Gartenkindergärten?

Beitrag von Juliala »

Hallo,

ich bin neugierig. Was ist aus dieser schönen Idee geworden?

Julia
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.“
―Karlheinz Deschner
Antworten

Zurück zu „Querdenken nach Feierabend“