Unglücklich im Job - weitere Ausbildung/Studium

Antworten
Newa
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 11:48

Unglücklich im Job - weitere Ausbildung/Studium

Beitrag von Newa » Freitag 27. Januar 2017, 22:02

Hallo zusammen,

ich bin Erzieher und arbeite im Gruppendienst, leider erfüllt mich dieser Job nicht wirklich. Mir macht es wenig spaß mich mit 25 Kindern zu beschäftigen.
In den 2 Jahren, in denen ich nun dort arbeite, fällt mir immer wieder auf, dass mir die Arbeit in Kleingruppen, die Arbeit mit herausfordernden Kindern (z.B. Kind einer drogenabhängigen Familie) oder Kinder die generell Auffälligkeiten in ihrem Verhalten zeigen, viel spaß macht und ich da mit Herzblut dabei bin.
Nun ist die Frage was kann ich tun, damit ich glücklicher werde?
Ich kann mir gut vorstellen, gezielt mit solchen Kindern zu arbeiten, auch in verschiedenen Einrichtungen. Ich habe schon überlegt ein Fernstudium in Richtung Heilpädagogik zu machen, kenne mich allerdings nicht so sehr mit den tausenden Fortbildungsmöglichkeiten bzw. Studienmöglichkeiten aus.
Vielleicht wird mir ja hier weiter geholfen, lieben Dank.

Antworten

Zurück zu „Querdenken nach Feierabend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast