Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Antworten
tantemartina
Beiträge: 7
Registriert: Montag 25. März 2019, 17:06

Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von tantemartina »

Schönen Montagmittag liebe Community!

Ich bin Erzieherin in einem Kinderhort und was mir in letzter Zeit sehr stark auffällt ist, dass es enorm viele Kinder mir beginnender oder sogar fortgeschrittener Neurodermitis gibt. Mir kommt vor, dass es auf alle Fälle mehr sind als in früheren Zeiten, wie seht ihr das? :c0301:

Ich habe mal wo gelesen, dass spezielle Lebensmittel auch Auslöser von Neurodermitis sein können. Da ich selbst eine Tochter habe, interessiert mich das natürlich sehr und ich würde gerne präventiv dagegen vorgehen. Habt ihr eine Ahnung, welche Lebensmittel da dazuzählen könnten?
ludigerLudw
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 12:16

Re: Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von ludigerLudw »

Endlich sagt das auch einmal jemand anderes! Mir ist das auch schon aufgefallen – das kommt vielleicht daher, dass die Kinder heutzutage ziemlich verwöhnt sind und gleich wegen jeder Kleinigkeit irgendein Medikament bekommen. Helikoptereltern halt.

Von dieser Lebensmittelthematik hab ich auch schon mal gelesen, ich glaube das war sogar <Werbelink entfernt> Ja, jetzt erinnere ich mich wieder. Zu diesen Risikolebensmitteln gehören nämlich Kuhmilch, Hühnereier, Soja und Weizen. Es ist halt ziemlich schwierig, beim Backen das Ei oder die Milch wegzulassen. Außerdem besagt ja auch der „grüne Teller“ von den Forschern aus Harvard, dass mindestens eine und maximal zwei Portionen Milch bzw. Milchprodukte zu sich genommen werden sollten. Also ganz weglassen würde ich das jetzt nicht. Außerdem ist es ja gar nicht fix, dass deine Tochter auf eines dieser Lebensmittel allergisch reagiert.

Ich würde dir raten, das mal zu beobachten bevor du voreilig irgendwelche Lebensmittel aus deinem Kühlschrank verbannst – denn die Allergie kann bis zu 72h nach dem Verzehr auftreten!
Engelglück
Leseratte
Beiträge: 385
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von Engelglück »

Hallo,
ich kann mir nicht vorstellen,das es Lebensmittel gibt,die diese Krankheit begünstigen. Nach meiner Beobachtung bekommen es Kinder,die psychisch belastet sind. Das muss nicht immer zu treffen,aber es ist auch nicht auszuschließen. Nicht umsonst heißt es,das die Haut,die Seele wieder spiegelt.
LG Engelglück
Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 862
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von Basti85 »

Natuürllich ist es ein psychisches Problem, doch gibt es sehr wohl Lebensmittel (Zusatzstoffe) die eine Neurodermitis beschleunigen.
Urmel1.0
Beiträge: 25
Registriert: Montag 23. März 2020, 10:42

Re: Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von Urmel1.0 »

Das Thema ist älter ehe ich aber ja immer noch aktuell. Ich selbst hatte, bis ich Ende 20 war, massive Neurodermitis. Angeblich austherapiert. Ausser Kortison bekam ich nichts mehr, selbst in Hautkliniken konnte man mir nichts anderes anbieten.

Ich habe dann damals ein paar Wochen von heute auf morgen vom Allesesser auf vegan umgestellt. Auch Zucker und Weißmehl weggelassen. Innerhalb von 6 Wochen heilte alles ab. Heute esse ich vegetarisch, mit hohem veganen Anteil. Und habe höchstens mal trockene Haut. Ich sah aus wie ein Streuselkuchen damals. Inzwischen bin ich Anfang 40 und habe fantastische Haut.

Meine Töchter haben beide Neurodermitis. Sie wachsen ebenfalls vegetarisch auf. Eindeutig sieht man eine Verschlechterung der Haut bei Käse- und Joghurtkonsum und zuviel Schokolade. Bei veganer Ernährung eindeutige Besserung bis 0 Symptome. Und ich kenne andere denen es auch so geht.

Soviel zu unseren Erfahrungen:-)

Und Neurodermitis bekommt man nicht durch seelische Belastung. Bei seelischer Belastung kann sie sich allerdings verschlimmern.
Benutzeravatar
LilaWolke394
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 26. Mai 2020, 13:19
Wohnort: Hannover

Re: Welche Lebensmittel begünstigen Neurodermitis bei Kindern?

Beitrag von LilaWolke394 »

Hallo, ich kenne das Thema von meiner besten Freundin gut. Sie achtet deswegen auch stark auf ihre Ernährung. Allerdings sagt sie auch, dass das nicht bei jedem gleich ist. Meine Freundin versucht fast komplett auf Weizenprodukte zu verzichten, weil sie dies als Auslöser für Neurodermitis-Schübe wahrnimmt und auch histaminreiche Lebensmittel wie Fisch und Käse tun ihr nicht gut. Da verschlimmert sich die Neurodermitis. Als Kind hat sie früher fast nu Brötchen mit Käse eine Zeit lang gegessen. War das der Auslöser? Vermeidet der Verzicht darauf das? Schwer zu sagen. Das ist die Erfahrung die sie gemacht hat. Vielleicht hilft es ja :)
"Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt." :kuschel:
Antworten

Zurück zu „Rund um den Kindergarten“