Krippe oder zu Hause bleiben?

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 7691
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Krippe oder zu Hause bleiben?

Beitrag von amaria » Dienstag 20. Juni 2017, 07:22

Hallo!

Eine Mutter setzt sich undogmatisch mit der Frage "Krippe oder zu Hause bleiben?" auseinander.
https://erziehungsluecke.de/2013/11/22/ ... e-bleiben/

Erzieherinnen wären froh, wenn es mehr Eltern gäbe, die sich sagen, dass sie notfalls bereit sind,ihr Kind selbst zu betreuen, wenn es mit einer Betreuung in einer Institution überfordert ist. Ein Zitat aus dem verlinkten Blog:
"Die wichtigste Einstellung war stets für mich, dass ich sofort Studium oder Beruf hinschmeiße, wenn ich feststelle, dass unsere Tochter mit der Kita nicht glücklich ist."

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Krippenkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste