Aktvität im Schülerhort

Antworten
pia1206
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 5. April 2018, 15:52

Aktvität im Schülerhort

Beitrag von pia1206 » Donnerstag 5. April 2018, 16:16

Hallo,
ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und bin bereits im zweiten Ausbildungsjahr.
Das nächste Praktikum wird in einem Schülerhort stattfinden, in dem ich vier Wochen bin.
Der komplette Kindergarten bzw. der Hort ist in diesen Osterferien in ein neues Gebäude umgezogen. D.h. wenn ich nächste Woche in die Einrichtung gehe, ist alles neu. Für die Kinder aber auch für mich.
Da ich in diesen vier Wochen auch einen Praxisbesuch habe, habe ich mir überlegt ein Angebot in verschiedenen Räumen zu machen. Dadurch wird das Gebäude auch noch ein wenig kennengelernt. Hat jemand schon einmal solch ein Angebot durchgeführt und eine Idee, was man machen könnte.


Meine Idee war, einen Schatz in einem Museum zu stehlen. Doch leider muss man zuerst durch die Sicherheitsmechanismen des Museums schleichen.
Wir haben allerdings nicht all zu lange Zeit, da der Sicherheitsbeamte immer wieder einen Rundgang macht.
Station 1: "Code"
Es werden 1-30 Bierdeckel mit Zahlen im Raum verteilt. Gemeinsam sollen sich die Kinder eine Strategie überlegen, sich die Zahlen zu merken.
Nach einigen Minuten verlassen die Kinder den Raum und ich drehe die Deckel um.
Anschließend kommen nacheinander die Kinder in das Zimmer und versuchen den Code in der richtigen Reihenfolge zu legen.
Wird ein Fehler gemacht, müssen sie von vorne beginnen.

Station 2: "Lasersicherung"
Im Gang werde ich Wolle bzw. Seile spannen, die die Kinder nicht berühren dürfen.
Wird ein Seil einmal berührt: eine Hand darf nicht mehr benutzt werden.
zwei Mal: zweite Hand darf nicht benutzt werden
jede weitere Berührung: ein anderes Kind darf eine Hand nicht mehr benutzen...

Station 3: "Bodensicherung"
Die Schatzkiste befindet sich in der Mitte des Raumes.
Darum ist ein Viereck auf dem Boden abgeklebt.
Die Kinder sollen überlegen, wie sie den Schatz nur mit einem Seil aus der "Sicherung" holen können.
Nach dem sie es geschafft haben, gibt es z.B. Schokotaler

Das war meine Idee. Über Meinungen wurde ich mich sehr freuen. Auch andere Ideen wurde ich sehr gerne durchlesen.
LG

Quelle:
www.praxis-jugendarbeit.de

Ahanit
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2017, 12:20

Re: Aktvität im Schülerhort

Beitrag von Ahanit » Freitag 6. April 2018, 08:23

Das hört sich doch schon sehr spannend an, wir haben in irgendeiner Verregneten Ferienbetreuung ein Rätsellauf gemacht. Die kinder bekommen eine Karte mit einem Rätsel. Die Lösung führt sie zum nächsten Ort wo sie dann wieder eine Karte mit einem neuen Rätsel finden müssen.

Wäre fürs kennenlernen eines neuen Gebäudes bestimmt auch Lustig.

Antworten

Zurück zu „Schulkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast