"Lehrerstempel"

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 9084
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

"Lehrerstempel"

Beitrag von amaria »

Ist das Pädagogik oder kann das weg?
https://www.etsy.com/de/market/lehrerst ... gLM7_D_BwE

Es handelt sich hier nicht um Werbung. Ich finde es gruselig. Früher gab es Fleißkärtchen und Heiligenbilder, heute wird differenziert mit Stempeln Stellung bezogen wie "Heute warst du müde." Oder: "Überflieger"

:zunge2: :zunge2: :zunge2:

Aber manche Kinder freuen sich tatsächlich darüber und in Einzelfällen mag es sinnvoll sein, sie einzusetzen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Engelglück
Schriftsteller
Beiträge: 593
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: "Lehrerstempel"

Beitrag von Engelglück »

Hallo,ich kenne diese Stempel aus meiner Schulzeit. Es gabe vielleicht nicht so viele zur Auswahl,aber unter den zu erledigen Aufgaben,gab es Stempel. Da waren besonders hübsche Tiere oder ein Schwein dabei,für schlechte Ausführung. Ich fand es immer spannend und nicht als schlimm,aber das empfindet jeder anders. LG
Antworten

Zurück zu „Schulkinder“