Magersucht

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 7503
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Magersucht

Beitrag von amaria » Dienstag 29. Oktober 2013, 08:17

Hallo!

Im Familienhandbuch erschien ein Artikel, der Hinweise auf die Wirkung von Psychotherapien gibt.

https://www.familienhandbuch.de/archiv/ ... ge-wirkung

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

maxximus
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 11:22

Re: Magersucht

Beitrag von maxximus » Samstag 8. Februar 2014, 15:51

Danke für den Tipp, das werde ich mir mal ansehen.Die Tochter meiner Freundin hat ein Problem mit Magersucht, vielleicht wird ihr das weiterhelfen....

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1193
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Magersucht

Beitrag von Lenina » Samstag 8. Februar 2014, 17:50

Das lässt sich vermutlich auch auf andere Essstörungen wie Bulemie oder Bindge Eating Disorder übertragen.

Wichtig ist immer zu erkennen, dass das Essen nicht das Problem sondern das Symptom ist. Und wenn man die Gründe für dieses Symptom findet und auflösen kann, so hat man große Chancen auch das Symptom abklingen zu lassen.

Ein Jahr erscheint mir fast zu wenig!
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

Benutzeravatar
nannysam
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 22:37

Re: Magersucht

Beitrag von nannysam » Donnerstag 7. Mai 2015, 22:40

Meine Nichte hatte mal ein großes Problem mit der Magersucht. Wir haben auch eine Therapie mit ihr gemacht und dann wurde es immer bessef
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

amaria
Stammgast
Beiträge: 7503
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Magersucht

Beitrag von amaria » Mittwoch 24. August 2016, 09:39

Hallo!

Hier ein Artikel über den Magerwahn in sozialen Netzwerken.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 22c61.html

Ein Netzwerk, das man jungen Mädchen empfehlen kann, ist meiner Meinung nach lizzynet: http://www.lizzynet.de/

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Matushka
Schriftsteller
Beiträge: 978
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:04

Re: Magersucht

Beitrag von Matushka » Donnerstag 25. August 2016, 14:32

amaria, diese Webseite fuer junge Maedchen habe ich mir gespeichert! Mal sehen, ob ich sie meiner Tochter schmackhaft machen kann. Ich such(t)e ja immer nach deutschsprachigen Medien, die fuer die jeweilige Altersgruppe meiner Kinder interessant waeren.

Das Thema "Schoenheitswahn" ist wirklich nicht zu unterschaetzen. Mein Kind fand sich schoen, als ihr Koerper wegen der nicht diagnostizierten Diabetes immer magerer wurde. Sie ass wirklich wie ein Scheunendrescher, aber die Nahrung wurde durch die schlecht funktionierende Bauchspeicheldruese nicht in Energie umgewandelt und in die Zellen geschleust, sondern ohne Verwertung aus dem Koerper geschieden. Ohne sonderlich dramatisch klingen zu wollen, kann man auch sagen, sie verhungerte direkt vor unseren Augen.

Den Effekt der Abmagerung versucht sie jetzt mit allerlei Tricks nachzustellen. Ihre neueste Idee ist eine reine Pflanzendiaet...

Dadurch, dass Jugendliche im Internet Zugang zu ALLEM haben, sind sie auch staendig in Gefahr, sich radikal(er)em Gedankengut hinzugeben. Nicht nur deshalb habe ich meine Tochter verpflichtet, dass sie sich die Meinung ihrer Aerztinnen und ihrer Diabetesberatung einholt, bevor sie eine endgueltige Entscheidung trifft.

Aus Erfahrung kann ich zumindest sagen, dass man dem gesellschaftlichen Druck ab einem gewissen Alter nur bedingt gegensteuern kann.

Gruss,

Sabine

Karinaaa
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 4. November 2016, 09:05

Re: Magersucht

Beitrag von Karinaaa » Freitag 4. November 2016, 09:11

amaria hat geschrieben:Hallo!

Im Familienhandbuch erschien ein Artikel, der Hinweise auf die Wirkung von Psychotherapien gibt.

https://www.familienhandbuch.de/archiv/ ... ge-wirkung

Freundliche Grüße

amaria
Link funktioniert nicht mehr richtig.

Antworten

Zurück zu „Teenager“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast