Was soll man tun?

Hier können Eltern ganz allgemein Fragen stellen...
Antworten
Klara
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:14
Wohnort: Wien

Was soll man tun?

Beitrag von Klara » Donnerstag 28. Dezember 2017, 19:15

Hallo miteinander,
wenn jemand keine enge Familie hat und diese Person kann sich nicht um sich selbst sorgen, was ist zu tun? Macht der Staat was für die Person, denn die Person ist ein Pflegefall. Wo kann ich Antworten bekommen? Übernimmt jemand das Sorgerecht oder wie man es nennt für diese Person? Wer sich mit solchen Sachen auskennt und mir etwas empfehlen kann, dann unbedingt schreiben.
Danke

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 671
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Was soll man tun?

Beitrag von Johanna2 » Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:33

Hier wird in Kürze ein Werbelink auftauchen, über den du dich dann informieren kannst.

Ahanit
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2017, 12:20

Re: Was soll man tun?

Beitrag von Ahanit » Samstag 30. Dezember 2017, 08:18

Hmm Normalerweise ist man dann ein Pflegefall und bekommt je nach Pflegestufe entweder zuhause Mobile Pflege oder man geht in ein Heim.

Oder wie meinst du das, das man sich nicht um sich selbst kümmern kann? Geistig? Du solltest die Hilfsbedürftigkeit vieleicht mal genauer definieren.

Huba
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 4. November 2015, 18:27

Re: Was soll man tun?

Beitrag von Huba » Donnerstag 4. Januar 2018, 08:31

Meinst Du soetwas wie ein Mündel - eine Vormundschaft? Das sind dann Personen, die sich um jemanden "kümmern".

Agness
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 20:32

Re: Was soll man tun?

Beitrag von Agness » Montag 8. Januar 2018, 18:39

Hallo,
es ist nicht so gut, wenn eine pflegebedürftige Person keine enge Familie hat. Die Person muss geistig gut sein und um Hilfe bitten können. Um wen geht es genau? Du kannst dich für diese Person erkundigen und ihr erzählen, was du herausgefunden hast. Es gibt Personal, das man einstellen kann, das sich um solche pflegebedürftigen Menschen sorgen. Aber es fängt letztlich von der Person an, was sie will. Wenn sie Hilfe will, kann sie so eine Pflegekraft engagieren, die sich um sie kümmern kann. Am besten du informierst dich im Internet unter dem Stichwort Pflegekraft aus Polen und dann sieht ihr weiter, ob sich die Person helfen lassen will.
LG

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast