Kind will Tunnel

Hier können Eltern ganz allgemein Fragen stellen...
Antworten
Benutzeravatar
Heinrich_Trollberg
Beiträge: 1
Registriert: Montag 29. September 2014, 11:07

Kind will Tunnel

Beitrag von Heinrich_Trollberg » Montag 29. September 2014, 11:23

Hallo,

bin gerade überfragt, vielleicht könnt ihr mir ja mitteilen, wie ihr das seht.

Meine Tochter (fast 15) möchte unbedingt einen Tunnel. so etwas in der Art link.
Meine Frau und ich sagten natürlich nein. Jedoch nervt Sie jetzt schon seit Wochen. Wie kann ich ihr klarmachen das sie es eventuell in ein paar Jahren bereuen wird?

Beste Grüsse und einen schönen Tag noch,
Heinrich

Sewerus
Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 16:30
Wohnort: Flensburg

Re: Kind will Tunnel

Beitrag von Sewerus » Montag 29. September 2014, 20:30

Hallo!

Generell würde ich schätzen, dass eure Tochter mit 15 Jahren schon gut weiß, was sie will! :-) Ich würde sie diese Erfahrung machen lassen.
Aber ich verstehe, dass Ihr Sorge habt, dass sie diesen Schritt zu einem späteren Zeitpunkt bereut.

Eine kleiner Tipp zum Thema Tunnel wäre aber, dass meiner Meinung nach ein Beratungstermin im Piercingstudio ideal wäre! Erstmal zum Gespräch/Aufklärung für beide Seiten ohne eine Entscheidung an diesem Tag treffen zu müssen. Und keine Panik eure Tochter kann ihr Ohrloch für einen Tunnel bis zu ca. 8 mm dehnen - solange wächst es nämlich wieder zusammen!

Ich hoffe dies hilft dir/euch etwas weiter.

Gruß
Nils

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Kind will Tunnel

Beitrag von Kees_Kopf » Dienstag 30. September 2014, 07:18

Es gibt ein Punkt in der Erziehung, da hören die Diskussionen auf. Meiner Meinung nach ist das dann der Fall, wenn wir als Erwachsenen um Risiken und Folgen von Aktonen wissen und der Meinung sind, dass das Kind oder die Jugendliche noch nicht so weit ist nicht nur die Folgen zu übersehen, sondern auch die Konsequenzen zu tragen.

So ist da bei Tunnel meiner Meinung nach auch. Wenn sie 18 ist, ihr Problem, wer sich verstümmeln will und seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt reduzieren möchte, gerne. Jetzt, mit 15 ein klares Veto. Und das gemotze, ach irgendwann geht es vorbei.

Kees

(Vater dreier Kinder, wovon die jüngste ihre Individualität schon seit viele Jahre durch ihr äußeres Erscheinungsbild eigene Akzente verleiht. Um festzustellen, dass Piercings und Tunnel irgendwann ein Problem für Arbeitgeber werden, wenn an der Arbeit öffentlich representative Aufgaben verbunden sind.)
Je suis Charlie!

Apfelkern
Besucher
Beiträge: 209
Registriert: Freitag 4. November 2011, 07:57

Re: Kind will Tunnel

Beitrag von Apfelkern » Dienstag 30. September 2014, 18:10

Ich bin derselben Meinung wie mein Vorredner.
Mit 18 kann sie das gerne machen, aber vorher würde ICH das niemals erlauben.

Wie viele lassen sich diese hässlichen Dinger wieder zunähen, weil sie so keinen Job bekommen? Ich kenne einige.

Matushka
Schriftsteller
Beiträge: 978
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:04

Re: Kind will Tunnel

Beitrag von Matushka » Dienstag 30. September 2014, 18:46

Lasst doch den Heinrich trollen...

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Kind will Tunnel

Beitrag von Kees_Kopf » Dienstag 30. September 2014, 22:48

Es gibt eine Ausnahme, wo ich ein Tunnel genehmigen würde:

Aus dem Untergrund der Trollen hinaus
Je suis Charlie!

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast