Ein Kita für unheilbar Kranke

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 7503
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Ein Kita für unheilbar Kranke

Beitrag von amaria » Samstag 29. Juli 2017, 08:11

Hallo!

Wie gut, dass es auch derartige Einrichtungen http://www.abendblatt.de/hamburg/von-me ... ranke.html von denen es viel mehr geben müsste! - gibt! Da finanzielle Unterstützung gebraucht wird, wird am Ende eine Kontonummer genannt.

Freundliche Grüße

Angelika
Zuletzt geändert von amaria am Samstag 29. Juli 2017, 09:27, insgesamt 2-mal geändert.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1193
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Ein Kita für unheilbar Kranke

Beitrag von Lenina » Samstag 29. Juli 2017, 09:09

War zu früh, oder? Du hast den link vergessen :lach:
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

amaria
Stammgast
Beiträge: 7503
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Ein Kita für unheilbar Kranke

Beitrag von amaria » Samstag 29. Juli 2017, 09:32

Danke für den Hinweis.

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1193
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Ein Kita für unheilbar Kranke

Beitrag von Lenina » Samstag 29. Juli 2017, 13:20

Oh, wow, danke für den link.
Das scheint eine tolle Einrichtung zu sein.

Man hat ja mit einem gesunden Kind schon Tage, wo enem einfach alles furchtbar über den Kopf wächst, aber mit einem so kranken Kind und den ständigen Sorgen ist es einfach wunderbar, einen ort zu haben, in dem es gut aufgehoben ist, soziale Interaktion mit anderen Menschen erfährt und die Eltern für ein paar Stunden abschalten und leben können.
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

Antworten

Zurück zu „Links für ErzieherInnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast