Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Gelöschter User

Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Gelöschter User » Samstag 5. März 2016, 13:02

Unter www.familienaufstand.de werden Familien ab sofort spielerisch motiviert, aufzustehen und sich im Alltag mehr zu bewegen. Im Rahmen des Engagements zur Prävention von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen wird der „Familienaufstand!“ durch das Bundesministerium für Gesundheit gefördert.

“Im ersten Schritt regt das Spiel die Familien an sich bewusst damit auseinander zu setzen, wie es um das Aufstehen und Sitzen im Alltag bestellt ist. Daraufhin werden Aufsteh- und Bewegungsziele vereinbart. Und los geht´s! Alle Familienmitglieder sammeln `Zeitpunkte´ für Sitzunterbrechungen und Bewegung“, erläutert peb-Geschäftsführerin Dr. Andrea Lambeck das Spiel. Gesundheitswissenschaftler PD Dr. Jens Bucksch von der Universität Bielefeld ergänzt: „Wir haben die Inhalte für den `Familienaufstand!´ auf der Grundlage einer systematischen Analyse bestehender Interventionen zum Sitzenden Lebensstil im Setting Familie und eigener qualitativer Untersuchungen in Familien entwickelt.

Dabei wurde deutlich, dass wirksame Interventionen das Problembewusstsein, die Selbstbeobachtung, die Vereinbarung gemeinsamer Ziele sowie bewegte Handlungsalternativen aufzeigen und Verhaltensänderungen belohnen. Genau diese Elemente haben wir für den `Familienaufstand!´ zusammengeführt.“

„Familienaufstand!“ fördert spielerisch einen Familienalltag, in dem weniger gesessen und sich mehr bewegt wird. Denn dem Sitzenden Lebensstil sollte möglichst früh entgegengewirkt werden, da ein bereits im Kindesalter „erlernter“ Sitzender Lebensstil mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im Erwachsenenalter beibehalten wird. Dies erhöht neben weiteren Faktoren, wie Fehlernährung, fehlende sportliche Aktivität und Schlafmangel, das Risiko für u. a. Diabetes Typ 2, Übergewicht und Herz-Kreislauf- sowie Stoffwechselerkrankungen.

Selbst Sport kann die gesundheitlichen Risiken eines Sitzenden Lebensstils nicht vollständig ausgleichen. Daher ist es wichtig, lange Sitzzeiten durch Aufstehen und durch Bewegung zu unterbrechen und zu reduzieren. „Familienaufstand!“ wirkt dem Sitzenden Lebensstil in einer für Deutschland bisher einzigartigen Weise entgegen, spricht die gesamte Familie an und soll in den kommenden Monaten verbreitet und weiterentwickelt werden.

Unter www.familienaufstand.de ist das Spiel im Internet verfügbar. Neben dem zugehörigen Download der Spielmaterialien gibt es auf dieser Seite auch viele weitere Informationen und Tipps rund um die Themen Aufstehen und Bewegung.

Quelle
Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb)

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 13:41

Hallo!

Wenn die Vereinbarung von Bewegungszielen ein "Familienaufstand" ist, dann ist "Mein rechter, rechter Platz ist frei" ein Kinderaufstand.

Danke für den Link. Er ist sehr aussagekräftig und zeigt, wie echte Probleme ernst oder vielmehr nicht ernst genommen werden.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 20:25

Hallo!

Wurde der Verhaltensplan eigentlich mit den Mitarbeitern öffentlicher Verkehrsbetriebe abgesprochen? Erst gestern hörte ich wieder den Hinweis, dass sich die Fahrgäste hinsetzen mögen. Sowohl Busfahrer als auch Zugführer schätzen es nicht, wenn mobile Jugendliche Türen und Durchgänge blockieren. Sie würden keine Punkte für gefallene Fahrgäste vergeben.

Den Vertrag, den Eltern und Kinder downloaden können, habe ich noch nicht gelesen, aber ich werde es nachholen.

Freundliche Grüße

Johanna

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 22:26

"Beim "Familienaufstand!" machen mit:"
"Unser "Familienaufstand!" findet an folgenden Tagen statt:"

Mit etwas Phantasie fallen uns einige lebenspraktische Tätigkeiten ein, die nicht mehr im Sitzen erledigt werden...

:pfiff:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 22:34

Papa pinkelt nicht mehr im Sitzen.
Außerdem bringt er seinen Söhnen das Zielpinkeln bei.

So kommen schon mal regelmäßig Punkte zusammen und das Ziel der Abmachung kann erreicht werden.

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 22:36

Und wenn Mama dann noch wie ein Rumpelstilzchen rumspringt, kriegt auch sie Punkte.
Was wäre eine moderne Familie ohne Punkte?!

:c085:
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 22:40

Die Frage ist nun, hat Mama "Sitzdinge" im Stehen erledigt, sich nur bewegt, sich angestrengt oder verausgabt? Sollte es für das Hyperventilieren Sonderpunkte geben und wenn ja, wie viele?

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 22:48

Wurde der Spaß eigentlich auf der Bildungsmesse didacta vorgestellt? Johanna und mir ist kein Stand zum "Familienaufstand!" aufgefallen. Mir ist nur aufgefallen, dass zu Beginn der didacta sehr, sehr viele Erzieherinnen "Hokkis" (kleine Höckerchen aus Plastik mit beweglicher Sitzfläche) gekauft und abgeschleppt haben. Am Samstag waren die Dinger vermutlich schon ausverkauft. Jedenfalls hat Johanna die Dinger nicht mehr gesehen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 22:51

Weil ich die Hokkis nicht gesehen und nicht auf ihnen Platz genommen habe, kann ich auch nicht beurteilen, wie viele Punkte es fairerweise für das Hocken auf dem Hokki geben sollte.

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 22:57

So wie ich das Konstrukt "Familienaufstand!" verstehe, gibt es für die Berührung des Popos mit einer Bodenfläche keine Punkte.
Mich würde interessieren, was der Bund der Steuerzahler von dem von Wissenschaftlern entwickelten "Familienaufstand!" hält.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 23:02

Auch interessant: Was halten Familien von einem derartigen "Familienaufstand!"?

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 23:10

Um Antworten auf diese Frage zu bekommen, bietet es sich an, diesen "Familienaufstand!" auf einem Elternabend allen Eltern wärmstens zu empfehlen. Wenn die Eltern einen dann später etwas skeptisch anschauen, weiß man, dass sie entweder "not amused" waren oder als Bewegungsmuffel ihre Unterschrift unter die Abmachungen verweigert haben.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 23:14

Das Programm scheint nur für Alleinerziehende mit drei Kindern oder für Paare mit bis zu zwei Kindern geeignet zu sein. Die kopierfreundliche Seite zum Unterschreiben lässt nur vier Unterschriften zu.

Ist das nicht familienfeindlich und diskriminierend? :unschuldig:

amaria
Stammgast
Beiträge: 7738
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von amaria » Samstag 5. März 2016, 23:18

Aufgrund eines Beschlusses des Bundestages wurde dieser "Familienaufstand!" vom Ministerium für Gesundheit gefördert.

Diesen Satz musste ich fett schreiben.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Johanna2
Schriftsteller
Beiträge: 660
Registriert: Montag 1. April 2013, 14:43

Re: Familienaufstand! Alles zählt nur Sitzen nicht

Beitrag von Johanna2 » Samstag 5. März 2016, 23:23

Ob die überzeugten Befürworter dieses Beschlusses aufgestanden sind?

Gab es für diesen Beschluss "Standing Ovations"?

Antworten

Zurück zu „Links für ErzieherInnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast