Land der Einzelkinder

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 8902
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Land der Einzelkinder

Beitrag von amaria »

Hallo!

Heute zeigt Arte den Film "Land der Einzelkinder": "Die Ein-Kind-Politik in China wurde bis 2015 mit Härte durchgesetzt. Die Androhung harter Sanktionen und Strafen im Falle eines Verstoßes haben das chinesische Volk 35 Jahre lang in Angst und Schrecken leben lassen. Der Film bricht das Schweigen über die kontinuierlichen Menschenrechtsverletzungen - eine nationale Tragödie und ein Trauma, das unzählige Leben geprägt und zerstört hat." https://www.hoerzu.de/tv-programm/

Den Film möchte ich mir ansehen. - Es ist schön, Geschwister zu haben und in einem freieren Land geboren worden zu sein.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 862
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Land der Einzelkinder

Beitrag von Basti85 »

Und heute gibt es die kein-Kind-Gesellscahft, kann ich auch verstehen, Beruf, Selbstverwirklichung und Freiraum. Da muss ein Kind nicht sein.
Benutzeravatar
LilaWolke394
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 26. Mai 2020, 13:19
Wohnort: Hannover

Re: Land der Einzelkinder

Beitrag von LilaWolke394 »

Obwohl ich finde das der "Trend" inzwischen auch vermehrt zu Karriere mit Kind geht. Frühe Kinderbetreuung und dann schnell wieder in den Beruf... ist das jetzt besser? Das bleibt offen.

Aber in Deutschland hat man selten mehr als ein Geschwisterkind.
"Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt." :kuschel:
Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 862
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Land der Einzelkinder

Beitrag von Basti85 »

>Ich weiß nicht ob ich Kinder in dieses System bringen möchte.
Neuhier
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 19:48
Wohnort: im Dreieck Ingolstadt - München - Augsburg

Re: Land der Einzelkinder

Beitrag von Neuhier »

LilaWolke394 hat geschrieben: Samstag 30. Mai 2020, 22:44 Aber in Deutschland hat man selten mehr als ein Geschwisterkind.
Findest du?
Ich habe eher den Eindruck, wenn man eh schon Kinder hat, dann gerne auch mehr. Bei uns gibt es in letzter Zeit immer mehr Familien mit drei Kindern. Gilt ja auch schon als viel...
Sei stolz auf dich, niemand außer dir weiß, wie viel Kraft, Tränen, Mut und Vertrauen es dich gekostet hat dort zu sein, wo du jetzt bist. Marianna Jermakova
Antworten

Zurück zu „Links für ErzieherInnen“