Apps für Andoid und IPhone

Antworten
Benutzeravatar
KidsUnited
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 20:16

Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von KidsUnited »

Bin unsicher obs hier her passt, aber wüsste nicht wohin sonst damit...

Habe bisher 2 Apps gefunden die ich in meiner Arbeit gut brauchen kann.
Beide Apps sind was für den Themenbereich Naturerkundungen und Waldausflüge geeignet.

Wichtig: Ich halt nix davon, Kindern Bilder und Sounds auf meinem Phone zu zeigen....die beiden Apps benutze ich allein um mir Dinge anzueignen oder Fragen beantworten zu können..

Links für Android (gibt beide auch fürs Iphone):
Natürlich sind beide Apps kostenlos!

1) Nabu Vogelführer
"was war das für ein Vogel ?" kann man damit wirklich schnell beantworten!
Geht auch mit Buch, aber das hat man nicht immer dabei und denk geht auch schneller.
Zudem ist spanned zu gucken "was" die Kinder beobachtet haben, denn Größe des Vogels, Farbe des Gefieders, des Schnabels und der Beine grenzen das Suchergebniss ein.
Schöne gemalte Bilder der Vögel und Infos zur Lebensweisen runden das Bild ab.
https://market.android.com/details?id=c ... Lm5hYnUiXQ..

2) Die Waldfibel
Über 28 MB groß und vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz herausgegeben ist "entdecke den Wald" eine feine App.
Eher für einen allein zu Hause um sich Basics für den Wald anzueignen...
Dank gutem Aufbau, guter Präsentation und einem netten Quiz kennt und erkennt man noch 1 bis 2 Stunden sicher die hier im Wald gängigen Bäume, Beeren und Tiere.
Das einzige was ich mal Kindern im Wald vorgespielt hab (weil man das doch dann stadtnah fast nie hört) waren Brumftrufe vom Rothirsch und so...
Ansonsten super Vorbereitung für Waldexkursionen für Anfänger! Man lernt was und hat Spass dabei.
https://market.android.com/details?id=c ... RmaWJlbCJd


Mal gucken ob noch Empfehlungen kommen. :)

lg
Lieber kreatives Chaos als Diktatur der grauen Mäuse - Stay rude, stay rebel ! - If the kids are united then we'll never be divided !

Andreas
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 20. April 2012, 12:16

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Andreas »

Sehr schöne und interessante Apps. Könnt ihr aktuell noch irgend was brauchbares empfehlen? Tue mich bei der Suche selbst immer etwas schwer.

DonKristof
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von DonKristof »

Die Apps sind toll! :)

Ein Freund von mir programmiert auch momentan eine App für die Vogelkunde. Die Daten stammen dabei aus einem Buch. Man wird die einzelnen Suchbegriffe auch super auffinden können. Ich werde Bescheid geben, wenn es soweit ist.

LG

Kristof

Benutzeravatar
Ronsen
Leseratte
Beiträge: 376
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 18:38
Wohnort: Greifswald

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Ronsen »

Hallo,

ich hab die "Kinderlieder" App gehabt. War super, wenn man nicht alle Bücher mit sich rum schleppen kann. Dort waren die üblichen Kinderlieder mit Text, Noten und Akkorden. Und wenn man es wollte, konnte man sie auch abspielen. War echt nicht schlecht...

http://kinderappgarten.de/kostenlose-ki ... padiphone/

Grüße
Ronsen
"Sage mir, wer dich erzogen hat, und ich sage dir, wer du bist- auch das stimmt nicht immer."Janusz Korczak

Manny
Beiträge: 1
Registriert: Montag 3. September 2012, 10:56

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Manny »

Ronsen hat geschrieben:Hallo,

ich hab die "Kinderlieder" App gehabt. War super, wenn man nicht alle Bücher mit sich rum schleppen kann. Dort waren die üblichen Kinderlieder mit Text, Noten und Akkorden. Und wenn man es wollte, konnte man sie auch abspielen. War echt nicht schlecht...

http://kinderappgarten.de/kostenlose-ki ... padiphone/

Grüße
Ronsen
Die App ist wirklich Klasse, am 28.07 kam das letzte Update raus. Wirklich toll, dass es sowas gibt, danke für den Link.

Grüße,

Manny

mr-network
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 14:02

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von mr-network »

Hallo,

gibt es schon ein neues Update der App?

Grüße
Sarah

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Kees_Kopf »

Es gibt ganz viele wunderbare und ützlichen apps die man bei ausflüge in der Natur auch mit den kindern bzw. von den Kindern alleine nutzen lassen kann, ohne das irgend eine energiequele vorher oder nachher benutz werden muss. Der Vorteil, so bleibt der Ausflug in der natur auch sehr umweltfreundlich: Diese Apps gibt es shcon sehr lange und heißen auf Alt-Deutsch "Bücher"

Kees

(der gerne moderne Medien nutzt, aber nicht davon abhängig sein will!)
Je suis Charlie!

Fabian
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 11:41

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Fabian »

Den Nabu Vogelführer nutze ich auch sehr gerne. Tolle App. Kann ich empfehlen. :daumen:

Oliver89
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 19:35

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Oliver89 »

Hallo , gibt es eigentlich mittlerweile eine App die man nutzen kann um Karteikarten für die Kinder anzulegen?
Damit man da mögliche Beobachtungen und Notizen zu Kindern oder der Kindergruppe eintragen kann.

Oder welche Apps benutzt ihr für Planung oder Organisatorisches im Kita-Alltag?

Mit heitersten Grüßen

Oliver

Kees_Kopf
Schriftsteller
Beiträge: 1103
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 10:46
Kontaktdaten:

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Kees_Kopf »

Wird es sicher geben, fraglich ist aber ob es benutzt werden darf DENN:

Für alle Erfassungen die Daten der Kinder betreffen gelten die Datenschutzrivchtlinien des Landes. Hier ist auch festgehalten wie sicher die Speicherung von Daten sein muss. Daten auf ein Handy (was eigentlich zum Telefonieren gedacht ist und nicht zum Speichern von Daten von Kinder) sind m.E. nicht sicher gespeichert. Fremdzugriff ist ohne weiteres jeder Zeit möglich (auch ohne NSA-Hintergrund, wer will, kommt ran!) und zusätzlich gilt bei mobile Geräte ein hohes Verlustrisiko, was dazu führen würde dass Daten öffentlich werden könnten. Deswegen, BEVOR ein solche Anwendung installiert und benutzt wird, ERST mit dem für Datenschutz zuständigen Person des Trägers sprechen und die Genehmigung einholen.

Außerdem müssen die Eltern nach geltendes Datenschutzrecht die elektronische Verarbeitung der Daten ihrer Kinder zustimmen und ich bezweifle, dass die bereits erteilte Zustimmung auch die Verarbeitung und Speicherung auf private Speichermedien beinhaltet. Sinnvoller deswegen eine alte und bewährte Methode: Bleistift und Papier (ist außerdem Strom unabhängiger)

Kees
Je suis Charlie!

Oliver89
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 19:35

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Oliver89 »

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich denke ob alt oder neu, beides bietet seine Vor- und Nachteile.
Die rechtliche Ebene habe ich unter den von dir genannten Punkten noch gar nicht betrachtet, dankeschön. :)

Grüße

Benutzeravatar
Onktebong
Schnuppernase
Beiträge: 74
Registriert: Montag 26. November 2012, 16:40
Wohnort: München

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Onktebong »

Vielen Dank für die tollen app-Tipps.

Kees, ich weiß nicht, wie es in Deiner Einrichtung zugeht, aber bei uns ist natürlich alles schon längst elektronisch gespeichert. Es ist zudem falsch, Notizen auf Papier als inhärent sicher, und eine elektronische Speicherung als inhärent unsicher zu sehen. So einfach ist es nicht.
"Bei der Erziehung muß man etwas aus dem Menschen heraus bringen, und nicht in ihn hinein." -- Friedrich Fröbel

michi
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2004, 22:15
Wohnort: Fürth

Re: AW: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von michi »

Hallo,
beim rechtlichen Aspekt muss man natürlich immer auch beachten, welche Daten, wie gespeichert werden. Ist der Rechner denn auch entsprechend gesichert? Passwortgeschützt, Virenscanner, Firewall, Backup.

Daten der Kinder würde ich nur unter sehr strengen Regeln auf smartphones speichern. Zum Beispiel keine privaten Geräte, Einwilligung zum sofortigen löschen der Geräte bei Verlust usw.

Viele Grüße,
Michi


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Heute schon geflinct ? :-)

Bild

Benutzeravatar
Onktebong
Schnuppernase
Beiträge: 74
Registriert: Montag 26. November 2012, 16:40
Wohnort: München

Re: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von Onktebong »

Was ich sehr cool fände: die Beller-Tabelle als app für's tablet. :knuddel:
"Bei der Erziehung muß man etwas aus dem Menschen heraus bringen, und nicht in ihn hinein." -- Friedrich Fröbel

michi
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2004, 22:15
Wohnort: Fürth

Re: AW: Apps für Andoid und IPhone

Beitrag von michi »

Hallo,
was ist denn das für eine Tabelle? Gibt es das noch nicht?

Viele Grüße,
Michi

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Heute schon geflinct ? :-)

Bild

Antworten

Zurück zu „Audio/ Video/etc. für ErzieherInnen“