Vollzeitstelle Stunden abgeben !

Antworten
favorites1981
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 22. September 2016, 19:36

Vollzeitstelle Stunden abgeben !

Beitrag von favorites1981 » Donnerstag 22. September 2016, 19:46

Hallo ihr Lieben, bin Erziehrin und habe 39 Std Vollzeit mit fest Anstellung. Bin 15 Jahre im Beruf und sehr viel schön gemacht. Durch meine Familienplanung möchte ich gerne auf 30-32 Std runter. Brauche Luft da ich merke mich macht die Arbeit zur Zeit echt fertig und muss öfters in eine Kinderwunsch Klinik. Mein Arzt meint - so ist alles ok und es lege an Stress , ich sollte etwas kürzer treten. Das möchte ich schon länger. Die Stunden die ich abgeben möchte , könnte meine Kollegin gut gebrauchen. Die hat nur 20 und befristet.
Meine Chefin hat selber nur 32 Std und ich bin stellv. Leitung und kümmer mich um alle :( Schulkinder, U - 3 u.s.w ) ich kann nicht mehr , bin ganz selten mal krank und merke es muss sich was ändern.
Unsere Beteichsleitung meinte wohl in jeder Gruppd müsste eine Vollzeitkraft sein.
Meine Chefin habe ich noch nicht angesprochen, doch sie merkt es geht mir nicht so gut. Als sie gehört hat, dass ich in eine Kinderwunsch Klinik gehe hat sie gesagt : und wer soll dann arbeiten :(
Hat mich sehr enttäuscht.

Meint ihr man kann bei Festanstellung Stunden abgeben ?

Freu mich über Antworten

Tobias84
Schnuppernase
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 01:23

Re: Vollzeitstelle Stunden abgeben !

Beitrag von Tobias84 » Donnerstag 22. September 2016, 19:56

Hallo,

Es gibt sogar ein Recht, seine Arbeitszeit reduzieren zu können. Allerdings natürlich mit ein paar Ausnahmen. Eleganter als dieses Recht durchzuprügeln ist es aber, deine Chefin darauf anzusprechen, am besten gleich mit der Bereitschaft deiner Kollegin, deine Stunden dann zu übernehmen. Prinzipiell muss aber der Arbeitgeber Gründe finden, dir den Wechsel auf Teilzeit zu verbieten, du musst dir keine Rechtfertigungsgründe suchen.

favorites1981
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 22. September 2016, 19:36

Re: Vollzeitstelle Stunden abgeben !

Beitrag von favorites1981 » Donnerstag 22. September 2016, 20:07

Danke , für die schnelle Antwort. Werde versuchen einen günstigen Moment abzuwarten. Was ist wenn sie nicht darauf eingeht ? Werde mich dann an die Bereichsleitung wenden. Sie selbst hat ja keine Vollzeit - als Leitung !
Ihr Wunsch denken ist ja auch , dass ich die Leitung übernehme. Dies kommt aber nicht für mich infrage.

LG

Antworten

Zurück zu „Berufsrelevantes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast